Frage von muffin19, 140

Was ist eine Arbeitsbescheinigung?

Antwort
von elenore, 88

Eine Arbeitsbescheinigung ist eine Urkunde, mit der alle Tatsachen bescheinigt werden, die für die Entscheidung über den Anspruch auf Arbeitslosengeld oder Übergangsgeld erheblich sein können. Der Arbeitgeber ist verpflichtet, dem Arbeitnehmer bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses eine solche Arbeitsbescheinigung auszustellen. Er hat hierfür das Formular der Bundesagentur für Arbeit zu benutzen.

Die Arbeitsbescheinigung ist dem Arbeitnehmer bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses auszuhändigen. Der Arbeitgeber kann diesbezüglich kein Zurückbehaltungsrecht geltend machen. Händigt der Arbeitgeber die Bescheinigung bzw. das Formular nicht aus, so ist er dem Arbeitnehmer möglicherweise zum Ersatz eines daraus entstandenen Schadens verpflichtet.

Eine Arbeitsbescheinigung ist ein Dokument, das Auskunft über wichtige Details des Arbeitsverhältnisses gibt.

http://www.rechtswoerterbuch.de/recht/a/arbeitsbescheinigung/

Antwort
von Kreidler51, 72

Eine Bescheinigung von wann bis wann du bei wem gearbeitet hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten