Frage von Otaku4913, 26

Was ist eine Animelizenz?

Ich habe schon oft davon gehört, dass einige Anime lizenziert werden. Diese haben meist keinen deutsch Untertitel oder sonst was in der Richtung. Warum? Die nicht lizenzierten Anime findet man sehr schnell und häufig mit deutsch Untertitel. Was bringt so eine Lizenzierung? Ist das eher gut oder schlecht?

Expertenantwort
von DoktorUnken, Community-Experte für Anime, 20

Eine Lizenz für einen Anime oder Manga muss von einem Anime- oder Mangaverlag gekauft werden, um einen Anime/Manga in Deutschland veröffentlichen zu dürfen. Es ist ja nicht so, dass die japanischen Verlage ihre Werke einfach verschenken. Viele Subgruppen subben keine lizenzierten Anime, weil es sowieso das Ziel von Subgruppen ist, Anime und Manga in Deutschland bekannter zu machen. Deshalb subben viele nicht weiter, damit man sich den Anime oder Manga eben kaufen muss, um die Industrie zu unterstützen. Die Produktion und Veröffentlichung von Anime und Manga kostet schließlich auch was.

Antwort
von SgtAkira, 14

Hey,

hier wird es ins kleinste Detail erklärt was eine Lizenzierung ist.

https://proxer.me/forum/94/355934#top

Lg Akira

Antwort
von kakashifan009, 23

Das bedeutet das bestimmte Studios (bei uns z.B KSM) die Rechte an dem Anime gekauft haben und sie diesen in der Sprache des jeweiligen Landes vertonen und auch verkaufen dürfen.

Anime Serien die Lizensiert wurden, dürfen rein Rechtlich gesehen, nicht mehr für das jeweilige Land im Internet hochgeladen werden. Deswegen werden auch so viele Seiten die Anime streamen gelöscht 

Antwort
von DerStoock, 24

Das ist gut den durch eine Lizenzierung kann der Anime mit Ger Dub übersetzen werden

Kommentar von kakashifan009 ,

Na ob das gut ist, ist Ansichtssache ....Naruto auf Deutsch ist unterste Schublade 

Kommentar von bister88 ,

Ich fand es als Kind ganz nett, wenn man zuvor den Japanischen Dub nicht gekannt hat, selbst nachdem ich gelernt habe subs gescheit zu lesen habe ich mich immer noch nach deutschen DUBS gesehnt. Ich fand das japanische sehr komisch...bis es mir irgendwann egal wurde. Jetzt schaue ich lieber Animes mit japanische Vertonung an. Du hast dir bestimmt auch als Kind Naruto auf RTL2 angesehen und dir nichts dabei gedacht.

Kommentar von kakashifan009 ,

Klar wenn man das Japanische Original nicht kennt, dann ist es natürlich nicht so schlimm weil man keine Vergleichsmöglichkeiten hat xD Ging mir ganz, ganz früher auch so. Aber als ich dann rausgefunden hatte das es ursprünglich aus Japan kommt und auch das es auf Deutsch so schlimm zensiert und falsch Synchronisiert wurde, bin ich schnell umgestiegen. Mir gefällt die Japanische Sprache eh besser als die Deutsche. Ich finde auch die Japaner geben sich bei der Synchro viel mehr Mühe. Da merkt man die Emotionen richtig :D Nicht so wie z.B bei Black Butler, das kannst du auf Deutsch einfach nur vergessen xD

Kommentar von DerStoock ,

Trotzdem ist es gut denn ich hasse die Untertitel.weil man nicht alles mitbekommt,da man lesen muss

Kommentar von DerStoock ,

Naruto ist eigentlich nur wegen der Zensierung so schlecht mit Ger Dub,aber viele andere Anime wie z.b Death Note Fullmetal alchemist haben meiner Meinung nach eine sehr gute Synchronisierung

Kommentar von DerStoock ,

Es gibt aber auch bearbeitete Version mit Ger dub,in der die zensierten Stellen untertitelt werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten