Frage von ccprincessa, 25

was ist eine alkalische lösung?

in meinem buch ist es als Hydroxid Ion beschrieben (OH-), aber was ist es jetzt genau? besteht eine alkanische lösung aus Hydroxid-Ionen oder reagieren die Hydroxid Ionen der alkaischen Lösung bei Reaktionen...?

Antwort
von Maybewrong, 9

Eine alkalische Lösung ist eine Lauge oder auch Base genannt. Bei einem PH-Wert über 7 spricht man von leicht basisch je höher der pH-Wert desto basischer.
Das Hydroxid-Ion ist Bestandteil daraus. Z. B. Bei Natriumhydroxid -> NaOH.

Ja die hydroxidionen reagieren zum Beispiel beim Indikator Test sind sie die Ursache für die Verfärbung wie bei Unitest blau.

Kommentar von ccprincessa ,

danke habs verstanden :)

Antwort
von xN0N4me, 10

Eine Lösung ist alkalisch wenn deren PH-Wert über 7 liegt. Sie wird auch noch als basische Lösung bezeichnet

Antwort
von SlowPhil, 3

Eine alkalische Lösung ist eine wässrige Lösung, die mehr als 10^{-7} mol/l OH¯-Ionen enthält. Dementsprechend kleiner ist dann die Konzentration der H_3O^+ - Ionen, da diese beiden Antagonisten produktgleich sind:

c(OH^-) c(H_3O^+) = 10^{-14} mol²/l².

Nun verwendet man anstelle der Konzentration selbst ein logarithmisches Maß dafür, den pH - Wert, der durch

c(H_3O^+) = 10 ^{-pH} mol/l

gegeben ist. Der ist also in basischen Lösungen über 7, dem pH-Wert, bei dem

c(OH^-) = c(H_3O^+) = 10^{-7} mol/l

ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten