Frage von deepdiver78, 83

Was ist eine "Abschlusszahlung" bei Kirchensteuer (nach Kirchenaustritt)?

Hallo zusammen,

ich habe dieses Jahr erstmals selbst eine Steuererklärung gemacht, nachdem sich die Mitgliedschaft in einem Steuerhilfeverein für mich nicht mehr lohnte. Heute Morgen hatte ich eine Email, welche besagte ich könnte mir mit meinem Steuerprogramm (mit dem ich die Erklärung auch online übertragen habe) ein Dokument abholen.

Zu meiner Freude ist meine Erklärung bereits bearbeitet, und ich kriege 15,82€ mehr zurück als vom Programm berechnet.

Der Grund ist wohl eine Abschlusszahlung der Kirchensteuer für das Jahr 2014. 2014 bin ich aus der Kirche ausgetreten, weshalb ich nun (laienhaft) davon ausging, mit dem Thema Kirchensteuer im Jahr 2015 nichts mehr zu tun zu haben, und auf meiner Lohnsteuerbescheinigung taucht natürlich auch keinerlei Kirchensteuer auf. Den genannten Grund habe ich den Erläuterungen zum ELSTER-Steuerbescheid entnommen.

Kann mir jemand erklären was diese Abschlusszahlung bedeutet, und wie die Zustande kommt? Habe die Begriffe mal in eine Suchmaschine eingegeben aber kein brauchbares Suchergebnis bekommen.

Da ich leider alleinstehend bin kann auch keine Kirchensteuer für eine Partnerin eine Rolle spielen.

Vielen Dank im Voraus

Grüße aus dem Kreis Neuss

deepdiver78

Antwort
von Helmuthk, 60

Warum schaust Du nicht in Deinen Einkommensteuerbescheid 2014?

Da muss doch die Berechnung der Kirchensteuer ausgewiesen sein, und auch eine Abschlusszahlung - womöglich verrechnet mit der Einkommensteuer- Erstattung - muss dort ausgewiesen sein.

Kommentar von deepdiver78 ,

Es ist in der Tat so, dass genau der Betrag der als "Abschlusszahlung" ausgewiesen war, mit unter "verbleibende Beträge" bei der Kirchensteuer im Bescheid von 2014 auftaucht.

Danke für den Hinweis.

Ich verstehe nur nicht wie so ein verbleibender Betrag noch zustande kommt. Aber künftig gibt es das dann bei mir ja nicht mehr.

Antwort
von Bakaroo1976, 52

Die Zahlung der Kirchensteuer ist in dem Jahr Sonderausgabe, in dem diese bezahlt wurde. Wenn also 2015 noch Kirchensteuer bezahlt wurde - und sei es nur die Abschlusszahlung - so wirkt sich diese Zahlung steuermindert auf die Einkommensteuer 2015 aus.

Kommentar von deepdiver78 ,

Das ist schon klar..ich verstehe nur nicht was eine Abschlusszahlung überhaupt ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community