Was ist eine Umlenkung der Brennkammer beim Kamin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

der abgasweg von der brennkammer zum schornstein wird umgelenkt am wärmertauscher oder Heizfläche vorbei damit die wärme verwertet wird.

zu reinigungs zwecken damit man besser oder überhaupt daran kommt kann man meist das umlenkbleck o.ä. Rausziehen damit der weg frei ist.

das fehlen hat eine enorm hohe abgas Temperatur um kamin zur folge.

welcher ofen ist das genau, hersteller und typ.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deichnixe
23.11.2016, 11:49

Ich habe zum Kamin keine Info, im Bescheid steht Kago Alborg, 9kw Nennleistung, angeblich von 1988, aber wir sind 2005 eingezogen und da war er neu reingesetzt worden.

0

der Alborg war meines Wissens von Faber: http://www.kaminofen-hersteller.net/faber/

Baugleich von Kago der München

die Umlenkplatte wurde schon erklärt, stimmt; wenn diese Platte nicht drinn ist, hat der Ofen eine stark verminderte Heizleistung

Kago ist zum 2. x Insolvent

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einem Kaminofen sorgt die (herausnehmbare) Umlenkplatte dafür, das die Hitze der Flamme einen längeren Weg IM OFEN zurücklegt, bevor sie in den Kamin kommt.

Sollte diese Umlenkplatte fehlen gelangen zu heiße Abgase in den Kamin.

Unter der angegebenen Rufnummer kannst du mit den Daten auf dem Typenschild (Modell; Herstellernummer; Name; Produktionsjahr etc) prüfen lassen, ob die Umlenkplatte als Ersatzteil verfügbar ist und wie teuer sie ist.

040 / 751 10 80 60 

Viel Erfolg.
 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende Dich mal an einen Ofensetzer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?