Frage von SirCoffeeman, 83

Was ist ein YouTuber als Beruf?

Ich soll für den Unterricht am Bsp. LeFloid erklären ob er ein Einzelunternehmer ist oder was er sonst für ein Beschäftigungsverhältnis hat. Er ist ja nirgendwo angestellt oder doch? Also so was wie freischaffender Künstler? Danke.

Antwort
von Star4, 80

Ja er kann selbst arbeiten ohne Anstellung...

Er verdient dann sein Geld über die Werbung vor seinen Videos... (das kann schon ne Menge werden)

Das funktioniert glaube ich so:

Eine Firma schaltet eine Werbung über Google vor YouTube-Videos. Das kostet eine gewissen Preis...

Davon behält Google 45% und die Person vor dessen Video die Werbung läuft erhält dann 55%...

Wenn also viele Leute ein Video gucken, dann verdient der YouTuber auch viel... Außerdem bekommt man mehr Geld wenn ein Zuschauer auf das Werbebanner klickt, dass manchmal unten erscheint...

Die meisten YouTuber haben allerdings Sponsoren die ihnen z.B. technische Ausrüstung stellen, aber gerne mit erwähnt werden möchten, oder einen gewissen Betrag von den Einnahmen durch Werbung haben wollen...

Ich hoffe ich konnte helfen

Star4

Kommentar von Star4 ,

http://www.klonblog.com/2014/11/13/die-neue-tk-kampagne-mit-youtuber-lefloid/

Vllt. bekommt er z.B. auch hier was...

oder durch andere Champanien

Kommentar von Star4 ,

Kampagne

Kommentar von SirCoffeeman ,

Danke. Aber ist er dann also Freiberufler oder Unternehmer?

Kommentar von Star4 ,

Freiberufler

Kommentar von AntiRedlich ,

durch yt werbung verdient er nicht sein gesamtes geld.

Antwort
von NeonLightLp, 81

Ein youtuber ist ein Webvideoproduzent. Meistens Selbstständig...

Antwort
von HeroBrain112, 70

Er arbeitet in einer Psychiatrie oder sowas aber Yotube ist nur ein Hobby außer für Leute wie PewDiePie die leben halt davon und sind dadurch reich

Kommentar von Bosskoch ,

Er macht ein Studium in Psychologie xD

Antwort
von VFL19Wolfsburg, 58

Entertainer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten