Was ist ein Weiterförderungsantrag?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstantrag -> Bafög bekommen für 12 Monate -> Folgeantrag/Weiterleistungsantrag -> wieder Bafäg für 12 Monate.

Nach der Regelstudienzeit gibts dann nichts mehr. Das heißt bei einem 6 Semester Bachelor wirst du insgesamt 3 Anträge stellen und musst meistens im 3 Semester mindestens 75% der Creditpoints erreicht haben und dies nachweisen, dies kann bei jedem Bundesland unterschiedlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das heißt, dass dein Bewilligungszeitraum für BAföG abgelaufen ist und du nur weiter Leistungen erhältst, wenn du einen Weiterleistungsantrag stellst. Die Zusendung der Studienbescheinigung ersetzt nicht den Leistungsantrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist auch ein Bafögantrag, nur ohne Formblatt 1. Den musst du wieder ausfüllen/ von den Eltern die entsprechenden Unterlagen beifügen und abschicken. Beeilen dich bitte damit, denn erst ab dem Monat, an dem der Antrag bei der Bafögstelle eingegangen ist, besteht Anspruch auf Förderung. Ob deine Mail schon als Antrag zählt, da bin ich momentan überfragt. Aber da sich die Bearbeitung des Antrags auch noch mal vier bis sechs Wochen hinziehen kann, solltest du zusehen, dass du diese Zeit bis zur Nachzahlung überbrückt bekommst. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?