Was ist ein Tutorium? Was ist ein Modul? Was ist eine Präsensübung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

1. Tutorium ist eine Lehrveranstaltung an einer Schule oder Hochschule

2. Ein Modul ist bei Bachelor- und Master-Studiengängen an Hochschulen eine Lehreinheit, die aus einer oder mehreren Lehrveranstaltungen mit einem gemeinsamen Lernziel besteht. Ein Modul dauert in der Regel ein Semester und sollte mit höchstens einer (gemeinsamen) Prüfung bewertet werden. Auf eine Prüfung kann verzichtet werden, wenn die angestrebte Qualifikation anders nachgewiesen werden kann. Des Weiteren können mehrere Module gemeinsam geprüft werden.

Zu Modulen gibt es Modulbeschreibungen, welche mindestens

die Lernzieledie zeitlichen Aufwand inklusive Selbststudiumdie Prüfungsartdie verwendete Literatur

enthalten sollte.

Modularisierte Studiengänge sollen Studenten besser als bisherige Studiengänge ermöglichen, sich ein Teilgebiet konzentriert und in zeitlichem Zusammenhang anzueignen. Mit nach Modulen differenzierten und benoteten Studienleistungen sollen mehr Angaben zur Verfügung stehen, die fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten von Hochschulabsolventinnen und -absolventen ausweisen. Die erhoffte Vereinfachung der Anerkennung von Studienleistungen bei einem Hochschulwechsel hat sich nicht eingestellt. In vielen Fächern ist eine Vergleichbarkeit von Leistungen nicht gegeben, ein Wechsel des Studienortes selbst innerhalb eines Bundeslandes ist oftmals praktisch unmöglich.

3. Klausureneinsicht solltest du mal googlen. Ein leidiges Thema.

4. Präsenzübung solltest du auch Freund google fragen. Eine korrekte Antwort wäre sehr umfangreich.

Weitere Begriffe gibt es wohl unzählige. Freund google hilft ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es gibt noch genug Begriffe

einfach die Begriffe in Google eintippen und schon hast du 100erte Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?