Frage von JessicaKry, 53

Was ist ein Tonabnehmer der bei einer Westerngitarre eingebaut ist?

Antwort
von sr710815, 38

es gibt verschiedene Ausführungen. Das sind dann eben akustische Gitarren mit einer Elektronik.

Bekannt ist hier Fishman Pickup. Dieser bietet dann Tonabnehmer, ein Stimmgerät sowie auch eine Klinke oder bei sehr guten Instrumenten auch gleich eine symmetrische XLR Buchse zum Anschluß an ein Mischpult oder eine Combo bzw. Aktivbox.

Zudem hat man auch einen Lautstärkeregler eingebaut sowie auch einen Equalizer

http://www.fishman.com/products/filter/type:pickups

Ferner gibt es auch Piezo Abnehmer zum Aufkleben

Expertenantwort
von Mediachaos, Community-Experte für Gitarre, 53

Damit kannst Du die Gitarre über einen speziellen Verstärker für akustische Instrumente verstärken. Mit normalen HiFi Amps tut das nicht und mit Amps für E-Gitarren funktioniert es technisch, klingt aber nicht ordentlich.

Gute Tonabnehmer für akustische Gitarren kosten ab ca. 100,--. Grenzen nach oben lieggen bei ca. 350,--.

Falls Du weitere Fragen hast, solltest Du sie eventuell etwas verständlicher formulieren.

Antwort
von sleepy55, 37

Nützlich. Du kannst die Gitarre an einen (Akustikgitarren-)Verstärker anschließen. Wenn du diesen dann anmachst hört man die Töne die Du spielst lauter, was von Vorteil ist, wenn Du gut spielst und von Nachteil, wenn  Du schlecht spielst.

Antwort
von Caraphernelia33, 41

mit dem kannst du die gitarre über einen amp spielen.

Antwort
von xNeco, 43

Die meisten Westerngitarren haben einen tonabnehmer. Allerdings verstehe ich deine Frage nicht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten