Frage von Niiklasxx, 22

Was ist ein Tarif und eine Tarifverhandlung?

Schreibe eine Klassenarbeit morgen :/

Antwort
von CATFonts, 22

Nö nö, der hat schon recht, dass es besser gewesen wäre, dich früher zu informieren - aber das weißt du ja selber.

Aber gut: Ein Tarif ist ein zwischen einem Arbeitgeberverband und zumeist einer Gewekschaft ausgehandelter Lohn, der innerhalb eines bestimmten Gebietes für alle Arbeitnehmer dieser Branche mindestens zu zahlen ist. Darber hinaus sind die Unternehmen, z.B. um besonders gute Mitarbeiter zu locken in der Lage, auch "über Tarif" zu bezahlen

Diese Tarife werden dann in oft zähen Verhandlungen zischen Vertretern der Gewekschaft und Arbeitgeber-Vertretern ausgehandelt, indem jeder seine Gründe nennt, warum mehr oder nicht mehr gezahlt werden kann, Jeder versucht dabei die Argumente des anderen zu entkräften, um so letztlich einen für beide tragbaren Kompromiss zu finden. Zur bekräftigung der Argumente können Arbeitskampfmaßnahmen, wie Streiks oder auch Aussperrungen durch den Arbeitnehmer angedroht, oder dann nach einer Umfrage unter den Betroffenen (Urabstimmung) auch durchgeführt werden.

Kommentar von Niiklasxx ,

Das kommt ja nicht direkt dran, ich hab Grad im Buch ein Text gelesen wo dieses 'Fremdwort' dran kam und ich es wissen wollte 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten