Frage von Jojoyolo123, 29

Was ist ein Steilanflugverfahren?

Kann mir jemand das Verfahren in einfachen Worten erklären. Die Erklärungen von den Webseiten die ich besucht habe verstehe ich nicht wirklich. Am besten ein Verkers- oder Hobbie- Pilot.

Antwort
von NyanBoy, 23

Ist ein gefährlicheres Landemanöver, dass besonders Leise und komfortabel für die Passagiere, aber anstrengend für den Piloten ist. Man sinkt so spät wie möglich.

Es gibt bestimmt eine bessere Erklärung aber besser als nichts

Kommentar von Jojoyolo123 ,

Ich hab in einer Dokumentation davon gehört und errinere mich nun daran. Vielen dank

Antwort
von Niclasa380, 16

Man fliegt sehr hoch an, um die Einwohner und sinkt schneller, um die um den Flughafen herum wohnen nicht zu sehr mit Lärm zu belässt. Ist allerdings ein schwierigerer Anflug. 

Antwort
von Bu88ble2000, 3

Dieses Verfahren nennt sich auch "Sarajevo Approach". Mit diesem Namen sind wir auch schon bei der Herkunft dieser "witzigen" Anflugtechnik. Tatsächlich wurde dieser Anflug entwickelt als Sarajevo damals im Bosnienkrieg komplett umstellt worden ist und zahlreiche Einwohner fest saßen. Zur Versorgung dieser wurde eine Luftbrücke vom Flughafen Ancona in Italien aus eingerichtet. Da während des Anfluges immer wieder Flugzeuge beschossen worden sind (Handfeuerwaffe bis Luftabwehrraketen) musste der Anflug angepasst werden. Dazu entwickelte man den "Sarajevo Approach", der zugeschnitten war auf die C-160 Transall. Dieser garantierte eine möglichst lange Zeit außerhalb der Reichweite von Handfeuerwaffen und gleichzeitig eine hohe Manövrierfähigkeit.
Das Flugzeug bleibt möglichst lange in großer Höhe bevor es sich dann mit bis zu 6000 ft/min dem Erdboden entgegen wirft. Dabei werden die Triebwerke in den Leerlauf gestellt (Oder sogar die Schubumkehr aktiviert), die Flaps idr voll ausgefahren und die Spoiler aktiviert.

Kurz: Das Steilanflugverfahren (oder auch Sarajevo Approach) ist ein Anflug aus großer Höhe, mit steilem Winkel um möglich lange aus der Kampfzone zu bleiben.

Grüße

Antwort
von nocheinnutzer, 16

wenn du eine normale Landung siehst bzw den Sinkflug, befindet sich das LFZ ungefähr in der waagerechten . Bei einem Steilanflug geht die Nase runter, der ganze Sinkflug geht wesentlich schneller, kurz vor touchdown geht die Nase hoch.

Kommentar von Pilotflying ,

Jeder Trallpilot beherrscht so ein Abflugverfahren im Schlaf. Die Jungs fliegen eh wie die Schweine  😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten