Frage von Mausi222222, 118

Was ist ein Pronomen?

Was sind Pronomen???

Antwort
von atzef, 68

"Pronomen" bezeichnet eine Wortart und enthält 7 Untergruppen

Personalpronomen, Demonstrativpronomrn, Reflexivpronomen, Relativpronomen, Indefinitpronomen, Possessivpronomen und Interrogativpronomen.

Gemeinsam haben sie, dass sie "für ein Nomen" stehen.

Antwort
von Amago, 42

https://de.wikipedia.org/wiki/Pronomen

Erster Treffer bei der Suche von "Pronomen Wikipedia"...

Also manche Fragen hier sind echt schon ziemlich unnötig...

Antwort
von tobinom, 52

Ich du er mein dein sein aber es gibt verschiedene Pronomen wie zb das Personalpronomen, Reflexivpronomen,Interrogativpronomen,Possesivpronomen,Demonstrativpronomen,Relativpronomen, Indefinitpronomen und das Adverbialpronomen :)

Antwort
von Maria54321, 51

Ich du er mein dein sein

Antwort
von Mxmx22, 83

ein deklinierbares Wort, das ein Nomen vertritt. Mit anderen Worten ein ,,artikel" zb wie der ,die ,das 

Kommentar von Mausi222222 ,

Danke

Kommentar von Sachsenbruch ,

Bitte beachten, dass der erste Teil der Erläuterung stimmt. Ein Artikel ist allerdins eine andere Wortart; man nennt ihn auf Deutsch auch den "Begleiter" (des Nomens).

Pronomen hingegen sind ich, du, sie, aber auch mein, dein, sein, unser, unsere, unserem, unseren etc. sowie mir, dir ... und mich, dich ...: Sie haben einen Fall (Kasus).

Kommentar von MacWallace ,

Sachsenbruch hat recht,
was man aber sagen muss, ist dass "der, die, das" in einem Relativsatz auch Pronomen sein können, sogenannten Relativpronomen.

Das Haus, DAS in der Stadt steht, ist abgebrannt.

Die Katze, DEREN Futter der Hund fraß, ist sauer.

Die komplett großgeschriebenen Wörter sind Relativpronomen.

Artikel sind jedoch keine Pronomen.

Antwort
von Spock1701, 55

Etwas, das für ein Nomen steht. Pro = Plus.

Mit freundlichen Grüßen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community