Frage von ilovesports007, 8

Was ist ein Marken-Good-will?

Antwort
von FrageSchlumpf, 3

Also Good-will generell ist ein bezahlter Mehrpreis auf den Unternehmenswert, der z.B. bei Übernahmen gezahlt wird.

Das hat natürlich auch irgendwie was mit der ( etablierten, guten, bekannten ) Marke des Unternehmens zu tun, aber nicht nur.

Lächerlich ist eigentlich nur, dass dieser Good-will als Aktiva bilanziert werden darf und zunächst nicht abgeschrieben werden muss. zum Teil "für immer" in der Bilanz steht. Letztendlich ist es aber Eigentümertäuschung. Man gibt vor etwas zu haben, was es garnicht gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten