Was ist ein langfristiges Refinanzierungsgeschäft?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Puh, die Frage klingt irgendwie mit einen Logikfehler.

Mal ganz abgesehen davon, dass diese Art von Geschäften eigentlich keine Unternehmen machen, sondern eher Banken, wenn man Einlagen als Kredite sieht ( wäre eigentlich toll, dann könnte man endlich das systemimmanente Ausfallrisiko der Einlage den Leuten klar machen ).

"Dieser Refinanzierung" ist die Kreditgewährung an andere ?

"Langfristiges Refinanzierungsgeschäft" ist die ursprüngliche Kreditaufnahme des Unternehmens ?

Unter dieser Vorraussetzung ergibt sich ein Zusammenhang in der Art, dass die Rüchzahlung der gewährten Kredite eine zwingende Voraussetzung für die Rüchzahlung der eigenen Schulden darstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung