Was ist ein kostenfestsetzungsbeschluss?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Kostenfestsetzungsbeschluss setzt das Gericht die Kosten des Verfahrens (Gerichts- und Anwaltskosten in Zivilverfahren) auf Antrag der obsiegenden Partei gegen die unterlegene Partei fest. Mit diesem Beschluss kann der, der den Prozess gewonnen hat notfalls die Zwangsvollstreckung betreiben, wenn nicht gezahlt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?