Was ist ein Kinderfreibetrag und ein jährlicher normaler Freibetrag?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja. Der AG muss wegen der Gehaltsabrechnung wissen. Der Kinderfreibetrag bekommst du, so lange das Kind noch nicht volljährig bist. Der  normaler jährlicher Freibetrag kann wegen Werbungskosten, oder aussergewöhnliche Belastung sein, und das kann  jedes Jahr anders sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silentpain00
01.06.2016, 22:03

ah ok also muss ich da nichts angeben weil ich ja keine kinder hab oder ?

0
Kommentar von asiawok
01.06.2016, 22:07

Richtig

0
Kommentar von asiawok
02.06.2016, 01:01

Bitte

0

Was möchtest Du wissen?