Was ist ein Hochschullehrer, was macht dieser und wie wird man das überhaupt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Hochschullehrer unterrichtet und forscht an einer Universität oder sonstigen Hochschule. - Er muss ein Studium abgeschlossen haben und in der Regel eine Doktorarbeit vorlegen und dann noch eine Habilitation (anspruchsvolle wissenschaftliche Arbeit über ein Thema seines Fachgebiets) angefertigt haben, die gut beurteilt wird. Und er muss sich dann gegenüber anderen Bewerbern durchsetzen, um eine Stelle an der Uni zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von terminator274
14.10.2016, 20:10

Danke für deine ausführliche Antwort.Darunter zählen auch Fachhochschulen, ja?

0

Abi und studieren! Was macht wohl ein Lehrer? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte ein Bombenabi haben und auch sein Studium bombenmäßig abschließen. Dann sollte man sehr hart arbeiten, die richtigen Leute kennen und eine gute Portion Glück haben. So kann man dann auf eine Professur berufen werden.

Leider ist so eine Karriere kaum planbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung