Was ist ein Hijack?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hijacking bezeichnet eine gewaltsame Übernahme, Entführung oder Beraubung.

Im Falle des Internets bezeichnet es die Übernahme einer Internetdomäne oder auch die Inhalte und Daten eines Accounts wie Facebook oder Amazon.

Ein Hijack selbst ist kein Virus, aber er kann durch einen Virus vermittelt werden. Ein Virus könnte z.B. beim Einloggen in dein Facebook-Profil Anmeldedaten stehlen und weiterleiten - diese Person könnte nun dein Passwort ändern und auf deine Daten zugreifen.

Es gibt viele Varianten von Hijacking welche alle diverse Themengebiete abdecken. So blöd es klingen mag, aber Wikipedia bietet eine recht aufklärende Liste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Browser-Hijacker ist kein Virus.

Es ist Schadsoftware, die Seitenaufrufe von URLs auf eine andere Seite umleiten. In der Regel wird der Browser so manipuliert, dass die Startseite und eingestellte Suchseiten verändert werden.

Per se ist das nicht gefährlich. Erst wenn die Ziel-Seite dann weiteren Schadcode enthält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man benutzt auch HijeckThis falls man Probleme hat.

HijackThis - Download - CHIP

www.chip.de › Downloads › Browser-Schutz

Bewertung: 5 - ‎14.003 Abstimmungsergebnisse - ‎Kostenlos - ‎Windows

20.07.2015 -

HijackThis

2.0.5 Englisch:

HijackThis

erkennt sofort, wenn (ungewollte) Einstellungen an Ihrem System vorgenommen wurden und kann diese ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Hijack (Englisch "Entführen") bezeichnet man das Übernehmen eines Webseiten aufrufes.

Dies ist sehr gefährlich, besonders wenn du Online Banking machst und die Seite deiner Bank gehijacked wurde.

Du gibts dann einer fremden Webseite deine Bank Zugangsdaten und eine gültige TAN Nummer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?