Frage von xxalia, 80

Was ist ein gutes christliches Gebet vorm schlafen gehen?

Wie kann man am Besten beten, bevor man ins Bett geht?

Antwort
von oelbart, 22

Nonnen und Mönche haben ja einige fest über den Tag verteilten Gebetszeiten, und da gibt es zum Tagesabschluss die sogenannte Komplet: Sie besteht aus einem einleitenden Hymnus (=Lied), einem Psalm, einer kurzen Lesung, einem Wechselgesang, noch einer Art Hymnus, einem Abschlussgebet und einem Mariengebet.

Das ist für den "ungeübten" für den Anfang viel Text, aber gerade, wenn Du Dich für alte Gebetstexte oder Psalmen interessiert, könntest Du Dir das mal anschauen. Es gibt beispielsweise die App "Stundenbuch" vom katholischen Pressebund (mit dem Deutschen Liturgischen Institut), die jeweils die für den Tag passende Komplet anzeigt.

Sich das mal anzusehen schadet nicht. Wenn Du eine Nonnen- oder Mönchsgemeinschaft in Deiner Stadt hast, kannst Du auch mal sehen, ob die zu ihren Gebetszeiten einladen - dann kriegt man vielleicht auch eine bessere Vorstellung von Melodie etc, als wenn man die Texte nur liest.

Antwort
von DerTroll, 43

Es gibt eigentlich nur ein Gebet, von dem ich sage, daß es sinnvoll ist, dies einfach genau so aufzusagen, wie man es auswendig kennt. Das ist das "Vater unser...". Aber ansonsten finde ich es nicht sinnvoll, wenn man sich für bestimmte Anlässe wie in deinem Fall vorm Zubettgehen ein festes Gebet aufsagt. Ich denke, das ist auch nicht der Sinn des Betens. Sprich lieber frei, was dich gerade bewegt oder was du sagen willst. Das kann sein, daß du dich mal für etwas Bedanken willst, oder daß du eine bestimmte Bitte formulierst und ähnliches.

Antwort
von xNerdGirlx, 33

Ich bete lieber ohne 'vorgefertigte' Gebete. Wichtig ist halt, dass man nicht nur sagt "bitte passiert das und das" oder sonst was, sondern, dass man auch mal Danke sagt für das, was man hat :) 

Antwort
von Xpomul, 19

Herr Jesus Christus, Sohn Gottes, ich rufe dich an, du einziger Gott!

Zuerst danke ich dir, dass du mich auch heute behütet und bewahrt hast, dass du mir auch heute das Leben erhalten und mir deine Güte erzeigt hast.

Ich bitte dich: vergib mir, womit ich mich an dir versündigt habe, denn es tut mir leid.

So lege ich diesen Tag zurück in deine Hände und bitte dich um eine Gute Nacht. Segne meine Seele und führe mich bis an mein seliges Ende.

Amen.

Kommentar von Annelein69 ,

Sehr schön !

Antwort
von potatoinlove, 18

das vater unser ist immer ganz gut. Aber das schönste Gebet, ist das, das vom herzen kommt ;) du kannst gott deine tag hinlegen und für schöne dinge danken und für den morgigen tag beten.

Antwort
von Nordseefan, 53

Es gibt viele vorformilierte Abendgegete, aber ich finde die freien am besten.

Oft genug - nicht immer, klar - werden die formulierten nur runtergeleiert. Irgendwie nicht Sinn der Sache

Antwort
von Netie, 38

Ein Gebet aus dem Herzen, ohne Vorlage.

Antwort
von Annelein69, 34

Ich bete das "Vater unser".

Ist es für dich oder betest du gerne mit einem Kind?

Kommentar von xxalia ,

für mich

Kommentar von Annelein69 ,

Ich bedanke mich dann noch,dass es meiner Familie und mir gut geht und bitte,dass es auch so bleibt.

Das ist so mein Abendgebet...

Antwort
von Spuky7, 23

Lieber Gott, mach mich fromm, dass ich in den Himmel komm!

Gute Nacht, lieber Gott. Bis morgen früh. 

Antwort
von oxygenium, 40

bedanke dich für den schönen Tag 

Antwort
von nowka20, 9

das "vater unser" ist da immer gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community