Frage von jorgevidaurrr, 30

Was ist ein guter deutscher oder scandinavischer, einsilbiger Vorname für einen Jungen?

Antwort
von rotesand, 12

Hallo :)

Die Namen Kjeld oder Mats finde ich ganz gut.

Finn hat zumindest ein "skandivanisches" Image --------> ob der Name aus dem Nordischen kommt, weiß ich aber leider nicht. Ist jedoch in Deutschland recht bekannt.

Einsilbige deutsche Vornamen sind z.B. Max, Hans, Tim, Jens (auch wieder nordisch^^), Franz, Kurt, Tom, Frank, Marc/Mark, Karl, Paul, Bert, Ernst oder Heinz.. vllt. ist da ja was dabei, mir sind diese Namen zumindest auf die Schnelle mal eingefallen!

Antwort
von Bswss, 28

Skandinavische Jungennamen sind z.B.:

Lars, Sven, Knud, Ansgar, Lasse, Sören, Mats, Kai, Peer, Björn, Morten, Jan.

Antwort
von Frooopy, 26

Jan, Tim,

Antwort
von Otilie1, 30

Sven finde ich da passend

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten