Frage von taglaif, 90

was ist ein geisterfarer?

Antwort
von Startrails, 43

Moin :-)

Als Falschfahrer – umgangssprachlich auch Geisterfahrer – bezeichnet man in Deutschland jene Benutzer einer Autobahn oder einer Straße mit geteilten Richtungsfahrbahnen, die entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung fahren.

Bei Falschfahrten wird der Vertrauensgrundsatz durchbrochen. Dadurch sind Falschfahrer eine massive Gefahr für den Straßenverkehr, vor allem auf Autobahnen. Sie verursachen wiederkehrend schwerste Verkehrsunfälle. Das Fahren auf Radwegen entgegen der eigentlichen Fahrtrichtung ist innerorts eine der Hauptursachen für Unfälle mit Personenschäden bei Radfahrern.

https://de.wikipedia.org/wiki/Falschfahrer

Antwort
von dkjbfdkjbfkjeu, 53

Jemand, der auf einer Straße gegen den Strom fährt. Ihm kommen also alle Autos entgegen. Normalerweise fährt man ja mit dem Strom. Eine sehr starke Gefährdung. Meistens durch unachtsamkeit.

Antwort
von xxTOxx, 12

Jemand der in die falsche Fahrtrichtung fährt.

Antwort
von Wuestenamazone, 37

Die fahren auf der falschen Seite. Zum Beispiel auf der Autobahn

Antwort
von TheAllisons, 33

Das sind Autofahrer, die auf der Autobahn auf der falschen Seite fahren. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community