Frage von seliiineee, 71

Was ist ein einstiegsgehalt in der Ausbildung?

In der Ausbildung

Antwort
von kach110, 27

Das kommt auf den Beruf an schau mal bei der agentur für Arbeit im Internet nach die haben Seiten wo man es nachschauen kann

Antwort
von Elfi96, 30

Das ist generell die Ausbildungsvergütung, also der Lohn, den du vom Arbeitgeber jeden Monat bekommst. Wie hoch  die Ausbildungsvergütung ist, richtet sich nach dem Beruf und auch nach der Region. Im östlichen Teil Deutschlands sind die Vergütungen generell  niedriger. LG 

Antwort
von salsim5774, 20

Wie wäre es mit mehr Informationen?

Antwort
von SebRmR, 12

Hängt von der Branche und vom Ort ab, West bekommt im Schnitt mehr als Ost.
Ältere Übersicht:
http://www.spiegel.de/fotostrecke/azubi-gehaelter-tops-und-flops-bei-der-bezahlu...

Antwort
von kim294, 24

Kommt auf den Job an.

Kommentar von Bestie10 ,

deutsche Sprache ........ schwere Sprache ....

Antwort
von Ceddi95, 32

das kommt erstens ganz auf die branche und den beruf an und zweitens auch noch auf den betrieb.

ein einstiegsgehalt ist, wie der name schon sagt, das gehalt welches du am anfang bekommst wenn du ins unternehmen ''einsteigst'', also dort anfängst, in diesem fall mit der ausbildung. während der ausbildung ist das gehalt noch nicht so hoch wie später wenn du dort fest arbeitest. du bekommst ein gehalt weil du auch arbeitest wie die anderen, aber noch nicht so viel, da du erst noch eingelernt wirst und für die firma noch nicht so viel beiträgst etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community