Frage von IleaJosephina,

was ist ein Dipol ?

kann mir jmd in kurzen Worten erklären was ein Dipol ist ? :)

Antwort von FrostRaiden,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

dipol bedeuted, dass ein molekül 2 pole (+ und -) hat

das wasser ist ein gutes beispiel

h2o : das sauerstoff-atom hat einen größeren elektronegativitätswert als wasserstoff, d.h. es kann elektronen stärker binden, d.h. das sauerstoffatom des wassermoleküls hat 2 elektronen zuviel (theoretisch, elektronen schwirren ja eh um die atome herum, bloß hier sind elektronen öfters beim sauerstoff!), es ist leicht negativ gegenüber dem wasserstoff geladen --> 2 pole --> Dipol

Antwort von Sevi13,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das ist eine Auszeichnung für eine bestimmte Leistung lg

Kommentar von KHLange,

Brustübel ist nicht Braustübel und ein Dipol ist kein Diplom.

Antwort von KHLange,

Ein Dipol entsteht immer, wenn sich Atome mit unterschiedlicher Elektronenaffinität ein bindendes Elektronenpaar teilen. Dann verschiebt sich die Aufenthaltswahrscheinlichkeit der Elektonen zu dem stärker anziehenden Atom, es ist gegenüber dem schwächeren stärker negativ geladen, bildet also den Minuspol, während das schwächer negativ geladene Atom gegenüber dem stärkeren relativ den Pluspol bildet. Das Molekül ist also ein Dipol. (Beispiele H2O, NH3, HCl, ...)

Ein halbquantitatives Maß für die Fähigkeit eines Atoms, in einer Atombindung Elektronen anzuziehen, bildet der von Linus Pauling eingeführte Begriff der Elektronegativität, in dem Elektronenaffinität und Ionisierungsenergie durch ein echt willkürliches Rechenverfahren über die ionisch-kovalente Resonanzenergie verknüpft sind.

Einzelne Dipole in einem Molekül können sich auch kompensieren, so dass das Molekül von außen betrachtet, kein Dipolmoment mehr besitzt (Beispiele CH4, CCl4, ...)

Um das mit den relativen Ladungen zu veranschaulichen: Wenn ich 100 Euro Schulden habe, bin ich 900 Euro reicher als jemand, der 1000 Euro Schulden hat. Und schon sind wir mitten in der hässlichen Gegenwart.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten