Frage von einUser595, 81

Was ist eine DDoS auf einem Computer ?

Antwort
von TechnicalRAC, 25

DDosen tut man in der Regel ein Netzwerk. Ob NAS-Server, Heiminternet, Spieleserver, ... usw.

Ein Server Ein- und Ausgang funktioniert ganz einfach. Du fragst ob du auf den Server darfst und der Server sagt Ja du darfst. Bei ein paar tausend, zehntausend oder sogar hunderttausend Anfragen passiert nicht viel. Mit dem kann der Server noch umgehen. Aber bei mehreren Millionen in Sekunde kann der Server nicht mehr Antworten und stürzt ab weil er überfordert ist.

Das ist Grob gesagt ein DDos.

MfG

Antwort
von PCFreak12, 43

Vermutlich meinst den Distributed Denial of Service - eine Cyberattacke, um ans Internet angebundene Server lahmzulegen. Einfach gesagt werden dabei so viele Anfragen an den Server von sehr vielen verschiedenen anderen Rechnern geschickt, dass dieser unter der Last zusammenbricht und normale Anfragen nicht mehr bearbeiten kann.

Antwort
von DarkestLemo, 44

Wenn auf einen Server mit sehr vielen Zugriffen pro Sekunde zugegriffen wird, sodass er nicht mehr hinterher kommt

Antwort
von JutenMorgen, 50

DoS bedeutet "Denial of Service" und bedeutet im Grunde, dass der PC überlastet ist.

Bei einem DDoS "Distributed DoS" rührt diese Überlastung von mehreren Systemen her welche gleichzeitig auf einen PC zugreifen wollen und ihn dadurch überlasten.

Pingen zum Beispiel mehrere PCs gleichzeitig sehr oft einen Server an kann dieser überlastet und damit zum Absturz gebracht werden.

Liebe Grüße, JutenMorgen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten