Frage von sariiichen, 46

Was ist ein Carbonat (Alkalimetalle)?

Ist jetzt vielleicht eine blöde Frage aber: Was ist ein Carbonat im Bezug auf Alkalimetalle? Also auf meinem Arbeitsblatt steht nämlich nur, dass sich ,,Carbonate der Alkalimetalle" gut in Wasser lösen. Was ist das für eine Verbindung? Im Internet steht was von Basen und Säuren, aber wie soll das denn mit Alkalimetallen zusammenhängen?

Danke schonmal für Antworten... :)

Antwort
von ThomasJNewton, 28

Carbonate sind Salze. Und im einfachsten Fall bestehen die aus einem Metall-Kation und einem Anion. Z.B. NaCl, Natriumchlorid.

Natriumchlorid kann man aus Natronlauge und Salzsäure herstellen.
Natriumsulfat kann man aus Natrium und Schwefelsäure herstellen.
Carbonate kann man aus Natronlauge und Kohlensäure herstellen.

Carbonate sind also die Salze der Kohlensäure. Das Cabonat-Ion hat die Formel CO₃²⁻.
Und es sind eben nicht alle Carbonate gut löslich, das bekannteste Gegenbeispiel ist Calciumcarbonat, auch als Kalk bekannt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten