Frage von Intellektuell99, 28

Was ist ein ausgetrockneter Arbeitsmarkt?

Siehe oben...

Antwort
von MemoryRick, 13

Damit meint man in der Regel, den Mangel an Fachkräften bzw. Arbeitskräften.

So etwas tritt oft in Regionen auf, in denen sehr viele Fachkräfte durch Firmen oder Institute absorbiert werden, die sich dort angesiedelt haben.

In Tschechien ist das aktuell ein Thema für die Firmen die dort Fabriken gebaut haben oder noch bauen wollen. Insbesondere in den stark frequentierten Industriezentren, da fast nur noch Fachkräfte aus bestehenden Arbeitsverhältnissen angeworben werden können.

LG

Kommentar von Intellektuell99 ,

ein ausgetrockneter Arbeitsmarkt ist also nicht das Umgekehrte, bzw. wenn es zu wenig freie Stellen gibt (Nachfrage nach Fachkräften ist ausgetrocknet)? Gibt es für das auch einen Begriff?

Kommentar von MemoryRick ,

Das beschreibt eher die Beschäftigungsquote bzw. die Nichtbeschäftigungsquote. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten