Frage von kingosalex2,

Was ist ein Attribut?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ask4Answers,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ein wort, das sich auf ein anderes bezieht

Expertenantwort
von Welling, Community-Experte für deutsch,

Ein Attribut ist eine Beifügung zu einem Bezugswort. Es ist kein selbstständiges Satzglied (Satzteil), das sind Subjekt, Prädikat, Objekt und adverbiale Bestimmung. Attribute gibt es zu mehreren anderen Wortarten. Substantiv (Hauptwort): Der runde Tisch. Das Attribut besteht hier aus einem Adjektiv, also heißt es adjektivisches Attribut. Es ist ein Linksattribut, weil "runde" links vom Bezugswort steht. Das Attribut zu einem Substantiv kann auch ein präpositionaler Ausdruck sein, also Der runde Tisch neben der Vitrine ist eine Geschenk. Neben der Vitrine ist Attribut zu Tisch. In diesem Fall hat Tisch also 2 Attribute. "neben der Vitrine" ist Rechtsattribut, weil es rechts vom Bezugswort steht. Das Attribut kann ein Umstandswort sein. also: Der Tisch da ist ein Geschenk. "da" ist Rechtsattribut zu Tisch. Und merke: Bezugswörter, die ein Attribut bei sich haben, sind keineswegs nur Substantive. Fürwörter (Pronomen) können Attribute haben, also: Der da ist der Täter. "da" ist Attribut zu Täter. Ein Adjektiv kann ein Attribut haben, also Die sehr schöne Aussicht fasziniert uns immer wieder. " sehr schöne" ist Attribut zu Aussicht, "sehr" ist Attribut zu schön. So, das mag erst reichen. Du siehst, es gibt viel zu tun, also pack es an, wenn deine Frage einen ernsten Hintergrund hat.

Antwort
von PartySis,

Mit Attributen kann man der Bedeutung eines Nomens eine Information hinzufügen: Ein überraschender Besuch. überraschender ist dann zum beispiel ein attribut.

Antwort
von teardrop1109,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Beifügung. Z. B. Das rote Kleid - rot wäre hier die Beifügung.

Antwort
von recht55,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Attribut (von lat. attribuere „zuteilen, zuordnen“, attributum „das Zugeteilte“) steht für: Attribut (Philosophie), Eigenschaft eines Gegenstands bzw. einer Substanz, Prädikator in der formalen Logik; Attribut (Grammatik), eine Beifügung zur näheren Bestimmung eines Substantivs in der Grammatik; Attribut (Kunst), die charakteristische Beigabe einer Figur in der Kunst; Attribut (Entscheidungsfindung), ein operationelles Unterziel der betriebswirtschaftlichen Entscheidungsfindung, das einem strategischen Oberziel untergeordnet ist; Attribut (Rollenspiel), eine grundlegende Eigenschaft eines Spielercharakters; Attribut (Spiel), ein Gesellschaftsspiel von Marcel-André Casasola Merkle.

In Mathematik und Informatik bezieht sich Attribut auf: Mathematisches Attribut, eine Beifügung zur näheren Bestimmung eines Formelzeichens in der Mathematik; Attribut (Relationale Algebra), die theoretische Entsprechung einer Tabellenspalte in einem relationalen Datenmodell; Attribut (Objekt), einem konkreten Objekt zugeordnetes Merkmal in Programmiersprachen; Attribut (UML), in der Informatik das Merkmal einer Klasse in der objektorientierten Programmierung; SGML-Attribut, ein Zusatz zu einem Element in SGML und seinen Dialekten wie HTML, XML und anderen; Dateiattribute, Metadaten von Computerdateien; im Speziellen sind meistens die Dateizugriffsrechte gemeint

Antwort
von 1337King,

Die eulenäugige Athene.Eulenäugig wäre das Attribut.

Antwort
von MerveManeater94,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ein Attribut ist ein Satzteil. Es gibt Adjektiv-Attribut: die schöne Rose Es gibt auch viele weiter. lg

Antwort
von ziuwari,

eine beifügung

Antwort
von PPanther,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Antwort
von David4711,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Antwort
von Lianna,

Einfach bei google Attribut eingeben!

Antwort
von Chucknorris1337,

Eigenschaft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten