Was ist ein Akkord in der Musik?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da gibt es -für unser abendländisches musikverständnis- einen wesentlichen unterschied:

Harmonie (oder klang) ist jedes konsonante zusammenklingen von tönen.

Akkord ist dagegen das zusammenwirken von mind. 3 tönen zu einem dem jeweiligen tonsystem immanenten klanggebilde...

Lg max

P.s. bitte bzgl. Musik äusserste vorsicht vor wikipedia!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Akkord ist in der Musik das gleichzeitige Erklingen unterschiedlicher Töne, die sich harmonisch deuten lassen. - zumindest laut Wikipedia

Und ja, die kommen sogar sehr häufig vor in Pop, House & Co. Gerade ein Keyboard/Synth spielt meist ganze Akkorde und nicht nur einzelne Töne. Häufig setzt sich ein Akkord auch über mehrere Instrumente fort. Der Bass spielt den Grundton, der Sänger singt einen weiteren und der Synth einen dritten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Atzechris85
08.12.2015, 22:11

habe mir gerade mal ein midifile von einem  Pop Song angeschaut.... dort spielt kein einziges Instrument gleichzeitig mindestens 3 Töne.

und alle Instrumente Spielen von F, alsoo keine unterschiedlichen Töne...

0

Es gibt auch sogenannte gebrochene Akkorde. z.B. C-Dur (C, E und G), da werden diese Noten dann hintereinander anstatt auf einmal gespielt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung