Frage von tobip04, 36

Was ist ein 2er bzw 3er Split im Fitnessbereich?

Antwort
von Caraphernelia33, 17

Sind trainingspläne wo de körperregionen auf 2 oder eben 3 tage aufgeteilt werden anstatt alles an einem tag zu trainieren.
Möchtest du auch vor und Nachteile wissen?

Kommentar von tobip04 ,

Ja wenn's keine Umstände macht :)

Kommentar von Caraphernelia33 ,

Also für anfänger reicht ganzkörpertraining vollkommen aus. Einfach grundübungen machen, da deckst du alle wichtigen muskelgruppen ab. 

Zweier split gehen für natural Athleten auch, da sollte man halt die zeit haben 4 mal pro woche kraftsport zu betreiben. Da setzt man 2 mal einen reiz für die jeweilige muskelgruppe.

Einen höheren split braucht man meiner Meinung nach nicht. Muskeln bauen sich nicht 4 tage nach einem reiz auf, so lange dauert die proteinsynthese nicht, ist also schade um die zeit. Für Bodybuilder funktionieren die hohen splits nur wenn sie steroide nehmen.

Antwort
von bubblefisch, 12

Ein Splittraining wird genutzt, um den Körper stärker belasten zu können, ohne das er zu wenig Erholung bekommt.
Ich gebe dir jetzt zwei Split Trainings, die ich auch empfehlen kann.
Als erstes den 2er Split.
Hier den OK/UK Plan. Also Oberkörper/ Unterkörper Training.
Man teilt sozusagen die Bereiche auf und trainiert sie an den bestimmten Tagen.
Bsp:
Tag1: Ok
Tag2: UK
Dadurch, das man am Tag eins Oberkörper trainiert hat, kann man ohne Probleme den Unterkörper trainieren, weil er keine bis kaum die Muskeln vom Oberkörper belastet.
So kann sich der Oberkörper ruhig erholen und du wirst bei den Übungen nicht behindert. Außerdem kannst du bei den Tagen nun deine Muskeln mehr belasten, durch mehr Gewicht, mehr Sätze, mehr Übungen, was du bei einem Ganzkörpertraining nicht Magen kannst, da die maximal Zeit, die man trainieren sollte, bei 90 Minuten liegt.
Die Erholung ,eines Muskel Bereich, sollte 48h sein. Das wird empfohlen!
Am Tag3 kommt dann die Pause.
Und am tag4 kannst du wieder Ok trainieren und am Tag5 UK. Tag6 machst du dann wieder Pause.
Und dann fängst du wieder neu an, von Tag 1...naja, eigentlich fängt man schon ab Tag vier wieder neu an :D.
Nun gehen wir zu einem Dreier Split.
Hier ist einer "Push/Pull/leg".
Tag1: Push (Druck Übungen, also trizeps, Brust und Schulter).
Tag 2: pull (zieh Übungen, Also Bizeps, Schulter Mitte und hinten, oberer rücken).
Tag3 leg (kannst auch Unterkörper Training machen. Also unteren Rücken, Bauch und natürlich deine Beine. Manche machen den unteren Rücken auch bei pull, aber das ist dir selbst überlassen).
Tag4: entweder beginnst du von vorne oder machst einen Tag Pause. Kannst auch sechs Tage Push pull leg durchziehen und dann ein Tag Pause, also am Sonntag.
Der Vorteil, man trainiert zwar Oberkörper zwei mal, aber kann die Bereiche noch intensiver trainieren und nächsten Tag werden die Bereiche gar nicht bis kaum belastet, wodurch man nicht behindert wird und die Erholung noch da ist.

Nun, was erkennt man da?
Man trainiert intensiver und öfters, als bei einem Ganzkörpertraining. Damit erreicht man bessere Erfolge und irgendwann muss man halt sein Training spliten, weil man sonst kaum noch weiter kommt.
Noch fragen?

Antwort
von 1900minga, 4

Einteilung der verschiednen Muskulaturen in 2 bzw 3 Gruppen.
(Beispiel)

2 Split:

Unterkörper
Oberkörper

3 Split:

Unterkörper
Arme Brust Bauch
Rücken Schultern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community