Frage von takeshikuamori, 22

Was ist eigentlich wenn jemand eine option auf etwas hat, das der Vertragspartner unmöglich erfüllen kann?

Wenn a eine option auf aktien von einem unternehmen macht und aufgrund einer übernahme oder so es für b niht möglich ist diese aktie beim kaufwunsch zugänglich zu machen was ist dann? Oder allgemeiner: was wenn b in irgendeiner hinsicht keine möglichkeit hat die ausgegebene option zu erfüllen?

Antwort
von derfiesefriese, 13

http://www.staff.uni-marburg.de/~mand/Materialien/unmoeglichkeit2.pdf

Prüfschema bei Unmöglichkeit der Leistung

Antwort
von Maarduck, 7

Dann sollte man vielleicht auf Bedingungsvereitelung prüfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten