Was ist eigentlich energie .--.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Technisch ist Energie die Eigenschaft eines Körpers, Stoffes, einer Strahlung usw. Arbeit zu leisten.

Alt Griechisch Energeia heisst: Antriebskraft, Wirksamkeit; Tätigkeit, Bewirken.

Und das ist genau was im Körper passiert: Die Fähigkeiten des Menschen werden durch die Antriebskraft imstande gestellt, auch zu wirken; das heisst: Tätig zu werden.

Was ist diese Antriebskraft des Körpers? Ein Zusammenspiel von Hirnaktivität und Muskelbewegungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Energie ganz allgemein ist Arbeitsvermögen.
Sie ist gespeicherte, schon umgesetzte oder noch nicht umgesetzte Arbeit.
Man muss die Energie also auch "aktivieren", von der Leine lassen, oder aus ihrem Speicher holen, um damit eine Fähigkeit auszuüben.
Bsp:

  • Eine Batterie enthält Energie, aber sie leistet keine Arbeit, solang du nichts anschliesst.
  • Du fühlst vielleicht mal Energie in dir (Tatendrang), also die theoretische Möglichkeit, zu arbeiten (oder zu denken), aber du willst einfach nicht...
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast es erfasst. enerige ist die fähigkeit, arbeit zu verrichten...

sei es nachdenken, oder zementsäcke schleppen.

in rein physikalischer sicht schauts nicht anders aus. der aufzug, der personen ins penthouse fährt, oder der pc, der die steuererklärung macht...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Energie ist der Grund, warum es schmerzt, wenn mit einem Hammer auf deine Zehen geschlagen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung