Frage von soufianel, 90

Was ist eigentlich dichte?

Habe eine physikarbeit

Antwort
von KosmoFreak, 31

Hallo soufianel,

generell gibt eine Dichte an, wie viel von etwas pro Volumen vorhanden ist, sei es Masse, eine gewisse Anzahl von Dingen oder sonst irgendwas. Einfaches Googlen hilft dir da weiter ;)

LG, KosmoFreak.

Kommentar von soufianel ,

Danke

Antwort
von Avestaa, 29

Ganz einfach wenn du in der arbeit irwo masse und volumen hast dann machst du masse geteilt durch volumen und das Ergebnis ist die dichte. Die einheit der dichte ist Gramm pro kubikzentimeter

Kommentar von soufianel ,

Danke deine antwort wsr hilfrrich

Kommentar von Avestaa ,

Ja bitte die andren versuchen das zu erklären aber ich weiß dass man sowas nur einmal für die arbeit lernen will und dann wars das also lern einfach die formeln auswendig und dann passts

Kommentar von henzy71 ,

Physik und auswendig lernen............da treffen zwei Welten auf einander. Physik sollte man verstehen und nicht auswendig lernen. Das ist was für Mediziner.

Gib 'nem Physikstudenten und 'nem Medizinstudenten ein Telefonbuch und sage "auswendig lernen". Der Physikstudent fragt "Warum?", der Medizinstudent "Bis wann?"

Kommentar von henzy71 ,

Die Einheit solltest du aber umrechnen in Kilogramm pro Kubikmeter. Das ist die SI-Einheit und die solltest du verwenden, damit du problemlos damit weiterrechnen kannst.

Kommentar von Avestaa ,

Muss nicht sein 

Kommentar von henzy71 ,

Lüg nicht!! Wenn du mit der Dichte weiterrechnen willst, dann muss das sein.

Kommentar von Avestaa ,

Hast recht die einheit der masse ist Kg 

Kommentar von henzy71 ,

Wenn du, beispielsweise, aus der Dichte den Auftrieb berechnen willst, dann brauchst du die Dichte in kg/m³, damit du den Auftrieb in N (Newton) erhältst. Mit gramm/cm³ kommst du da nicht weiter.

Antwort
von Muhammed50s, 53

Physikalische Größe
Name Massendichte
Formelzeichen der Größe \rho
Größen- und
Einheitensystem Einheit Dimension
SI kg·m−3 M·L−3
Siehe auch: Wichte (spezifisches Gewicht),
relative Dichte (spezifische Dichte),
spezifisches Volumen
Die Dichte \rho (Rho), auch Massendichte genannt, ist der Quotient aus der Masse m eines Körpers und seinem Volumen V:

\rho = \frac{m}{V}
Sie wird meist in Gramm pro Kubikzentimeter oder in Kilogramm pro Kubikmeter angegeben, bei flüssigen Körpern ist auch die Einheit Kilogramm pro Liter üblich. Die Dichte ist durch das Material des Körpers bestimmt und als intensive Größe von seiner Form und Größe unabhängig.

Im Allgemeinen dehnen sich Stoffe mit steigender Temperatur aus, wodurch ihre Dichte sinkt. Eine Ausnahme bilden Stoffe mit einer Dichteanomalie wie z. B. Wasser.

Mit -dichte zusammengesetzte Wörter bezeichnen auch andere Größen, wie die Energiedichte oder Ladungsdichte, die auf das Volumen, manchmal aber auch auf eine Fläche, eine Länge, ein Frequenzintervall oder Anderes bezogen werden, siehe auch Dichte (Begriffsklärung).

Kommentar von AnonymerUser666 ,

Copy and paste...

we just copy and paste.

and copy and paste!

Kommentar von SicSadLiLWorld ,

LOL

Kommentar von Restriction ,

Du machst dich strafbar, wenn das Urheberrechtlich geschützt ist. Hättest auch gleich den Wikipedia link kopieren können: https://de.wikipedia.org/wiki/Dichte

Kommentar von Alpha187Kevin ,

gibt ihm

Kommentar von henzy71 ,

Jow........ich mach mich mal auf die Socken - ab nach Griechenland. Die Griechen haben ja wirklich genug finanzielle Probleme. Da werden Archimedes' Erben sich freuen über diese Urheberrechtsverletzung.

Kommentar von Muhammed50s ,

Quelle: Wikipedia
& ich wollte damit zeigen, dass man sowas in wenigen Sekunden googlen kann.

Kommentar von henzy71 ,

Genau. Copy/paste und kein Wort verstanden.

Kommentar von soufianel ,

Wo hsst du es kopiert

Antwort
von User542313, 48

die masse pro volumen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten