Frage von HaausFraau, 46

Was ist eigentlich der wichtigste Grund für das FSJ?

Das man praktische Erfahrungen sammelt usw?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wilees, 16

Gründe warum sich junge Menschen für ein FSJ entscheiden:                        Letztendlich kann nur jeder für sich selbst entscheiden, warum es für ihn selbst wertvoll ist.


Warum ein FSJ?

Die Gründe, warum sich immer mehr junge Menschen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) entscheiden, sind vielseitig:

Ein FSJ ermöglicht Orientierung in einem sozialen oder pädagogischen Berufsfeld.                                                                                                     
Nach der langen Schulzeit wollen viele endlich in der Praxis arbeiten, bevor sie in die Ausbildung oder ins Studium gehen - mit einem FSJ ist das möglich.  
Freiwillige im FSJ wollen sich oft gezielt für bestimmte Personen oder die Gesellschaft engagieren.  
Das FSJ kann als (Vor-)Praktikum oder Anerkennungsjahr für bestimmte Ausbildungen oder Studiengänge anerkannt werden.                                      
Ein FSJ wird bei vielen Hochschulen als Wartezeit angerechnet und gibt oft Sonderpunkte bei der Bewerbung. (Ein zugesagter Studienplatz verfällt in der Regel nicht, sondern wird zurückgestellt - bitte bei der Hochschule informieren.)    
Wer seinen gewünschten Ausbildungs- oder Studienplatz nicht sofort bekommt, kann mit einem FSJ ein Jahr sinnvoll überbrücken.                    
Junge Menschen suchen oft Impulse für die persönliche Weiterentwicklung - diese finden sie durch ein FSJ.

Hier ein Erfahrungsbericht FSJ / Rettungsdienst:

FSJ im Rettungsdienst (DRK) - Finity´s

https://www.scifire.de/uber-mich/fsj-im-rettungsdienst/
Kommentar von wilees ,

Danke für`s Sternchen.

Antwort
von quarklabor, 5

das man mal etwas anderes macht und aus dem gewöhnlichem Kreislauf austritt. Ansonsten endest du mit so einer eingeschränkten Sichtweise wie einige der anderen Kommentatoren...

Antwort
von DarkScammer321, 31

Verschwendest 1 Jahr deines Lebens, ansonsten bekommst du bisschen mehr Geld im Monat.

Kommentar von HaausFraau ,

Wieso verschwendung?

Kommentar von DarkScammer321 ,

Ja, was soll dir das den bringen ? 

Kommentar von Matermace ,

Außer zum Beispiel einer Ausbildung im Rettungsdienst mit guten Berufsaussichten? Erfahrung.

Kommentar von DarkScammer321 ,

Ja, außer das du jetzt damit angeben kannst, dass du ein Jahr lang Omas oder wem weiß ich geholfen hast nicht viel. Wenn du Erfahrung willst geh 2 Tage in ein Altenheim oder mach nen Erste Hilfe Kurs. 

Antwort
von AntonJJ, 30

Der wichtigste und einzige Grund ist, dass es dann im Lebenslauf schön aussieht - wobei... ich möchte sowas nicht in meinem stehen haben <|:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten