Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Psychologen und einem Psychiater?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Psychiater ist ein Arzt! Er darf auch Medikamente verschreiben. Das ist halt nicht so ein Typ, der dir Stundenlang zuhört, sondern er behandelt halt deine Symptome mit den Medikamenten. Zum Psychologen gehst du zum sabbeln, da hast du auch mehr Zeit! Und ein Psychotherapeut übt mit dir neue Verhaltensmuster ein bei Störungen und Ängsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Psychiater verschreibt auch Medikamente, während ein Psychologe "nur" redet.

~Juca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung