Frage von DerKritiker6663, 143

Was ist eigentlich der schlimmste Modetrend?

Was meint ihr was ist der schlimmsten und unnötigsten Modetrend de nes gibt? Und findet ihr die heutige Mode wird immer schlimmer? (vor allem die Männermode) Oder stimmt das nicht unbedingt? Ich denke schon das die Mode immer schlechter wird, aber es wird ja keienr gezwungen dem Modetrends zu folgen. Trotzdem scheinen viele jedem Modetrend zu folgen, warum eigentlich? Ich meine gerade heutzutage gibt es ja viele schreckliche Modetrends die trotzdem viele mitmachen warum?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 15

Hallo :)

Es gibt zwar Trends, die mir nicht sonderlich gefallen, aber "schlimm" ist da eig. keiner wie ich finde. Was mir nicht gefällt sind diese Hipstersachen, genauso zerrissene Jeans oder solche mit extremen Abriebestellen, das sieht einfach billig aus.

Jeder soll aber tragen was er will & was ihm gefällt ------> ich bin da relativ tolerant, weil es mir auch egal ist was andere anziehen.. jeder ist seines Glückes Schmied sage ich immer :)

Antwort
von warehouse14, 52

Der schlimmste Modetrend aller Zeiten sind sämtliche Schminksachen für Kinder.

Ich kann es ja gerade noch verstehen, wenn 'ne Frau ab 50 sich aufhübschen "muss". Nach 'nem Autounfall jedenfalls. ;)

Aber ein junges Ding mitten in der Pubertät mit "anti-aging"-Kram und sowas im Gesicht? Die Poren der Haut so mit Chemie zukleistern, daß die nicht mehr atmen kann? o.O

Was ist so falsch an natürlicher Schönheit?

Was Klamotten angeht ist für mich der schlimmste Trend, sich anzumaßen, über den Modegeschmack anderer herziehen zu dürfen.

Es gibt nicht DEN einen Trend. Es gibt viele. Die einen tragen Socken in Sandalen, die anderen halt nicht. Dem einen steht dies, dem anderen das.

Ich finde es persönlich schlimm, daß es überhaupt Modediktate gibt. Warum sollen beispielsweise nur Frauen Röcke und Kleider tragen? Männern steht bestimmt auch das eine oder andere luftigere Teil. 

Ich bin generell für:

Gleiches Recht für alle! :)))))

warehouse14

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Nein Wieblichkeit und Männlichkeit ist schon wichtig, und ja ich finde auch das Make Up eigentlich eher hässlich macht, aber irgendwie ist es heutzutage Trend unnatürlich auszusehen.

Kommentar von warehouse14 ,

Weiblichkeit und Männlichkeit hat nix mit Klamotten zu tun. Du kannst zwar einen groben "Halbaffen" in ein Ballkleid für Damen stecken. Aber 'ne Frau wird der damit nicht. ;)

Eine Frau wird ja auch kein Mann, nur weil sie 'ne Hose anzieht.

Genau wie bei Hosen wird es auch bei Röcken sinnvolle Unterschiede zwischen Damenmode und Herrenmode geben.

Unnatürlich ist tatsächlich in: Silikonbrüste, aufgespritze Lippen etc. und glattrasiert (intim) wie 'ne Babypuppe.

Grausige Modetrends für mich.

warehouse14

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Und Männer rasieren sich überall die Haare warum?

Kommentar von warehouse14 ,

Keine Ahnung. 

Ich bin 'ne Frau und rasiere mich nicht. Ich finde, die Schambehaarung zeichnet einen erwachsenen geschlechtsreifen Menschen als einen solchen aus.

Aber diese Rasierwut heutzutage ist schon recht eklig. Also wenn man mal bedenkt, daß eigentlich nur Kinder an gewissen Stellen haarlos sind...

Abgesehen davon, daß Haare nicht grundlos da wachsen, wo sie eben wachsen. Wo verschwitze Haut auf verschwitzter Haut scheuert gibt es schlimme Infektionen. Haare sorgen quasi für Lüftung. ;)

warehouse14

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Ja bei Männern ist es noch lächerlicher.

Antwort
von GravityZero, 67

Schrecklich ist immer Ansichtssache. Viele Mitläufer folgen eben den Trends ihre Vorbilder...wobei man darüber streiten kann ob es welche sind. Früher war es der Vokuhila, heute der Undercut...nimmt sich nicht viel, Geschichte wiederholt sich.

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Ist halt lächerlich, also die Trends sind meistens extrem lächerlich. Wissen sie denn nicht wie lächerlich sie wirken?

Kommentar von ask4answer7 ,

leider wissen es die meisten nicht, weil die denken was alle haben muss cool sein und die wollen dann dazugehören. Finde die meisten Trends aber auch lächerlich

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Natürlich gibz es auch schlimme nicht mainstream Mode.

Kommentar von ask4answer7 ,

ja aber teilweise auch schöne

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Lustig ist das die die übertrieben auf Mode achten oft schlimmes aussehen als die die einen schlichten Stil bevorzugen.

Antwort
von Kessy02, 70

Naja, Augenkrebs verursacht jeder Trend ab einem gewissen Zeitpunkt.

Aber es gibt schlimmeres: Man denke zurück in die Zeit des Biedermaier und Empire als die Frauen sich zuerst reienweise die Organe in engen Korsetts zusammengepresst haben, um später, als die Mode sich wieder mehr an der Antike orientierte (fließende Stoffe) an Lungenentzündung zu sterben, weil es in bekanntem Winter in Paris nun einmal Mode bzw. "Trend" war die feinsten und dünnsten Seidenstoffe zu tragen, die man bekommen konnte.

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Naja die Leute waren zu dieser Zeit noch nicht so kälteempfindlich.

Kommentar von Kessy02 ,

So kann man's natürlich auch ausdrücken.

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Generell musste man früher viel widerstandsfähiger sein. Heutzutage ist ja schon ein bisschen Rege nein unwetter und diem eisten tragen bei ein bisschen Regen schon zb. eine Regenjacke. Was natürlich völlig unnötig ist.

Kommentar von Kessy02 ,

Sowas habe Ich nichtmal im Schrank. Braucht man bei unseren Wetterverhältnissen doch nie.

Ich kenn welche, die noch bis zum Sommeranfang dicke Winterjacken tragen, um sie einen Monat nach den Sommerferien sofort wieder aus dem Schrank zu kramen.

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Wieso tragen die Jacken wenn man gar keine braucht? Eigentlich nie, sowieso keine WInterjacken, auch nicht im Winter. Winterjacken sind eigentlich relativ unntöig.

Kommentar von Kessy02 ,

Bei uns sind einige relativ dünn (quasi am Rande der Anorexie). Die sind natürlich entsprechend fröstelig.

Ich kauf mir für diesen Winter auch keinen neuen Mantel mehr (in NRW total unnötig). Für den Urlaub hab Ich sowiso 'ne Skijacke.

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Eigentlich braucht man keine Winterjacke.

Antwort
von NordischeWolke, 83

Es gibt so viele schreckliche Sachen.

Männer: blvk? Dieses legins unter kurze Hose ding, enge jeanshemden, Mützen nicht richtig aufsetzen, leuchtende Schuhe, Röhrenjeans, oma Schals für Kerle,t shirts die bis in die Kniekehle gehen, tank tops, undercuts die oben kurz sind , bootsschuhe, diese jacken die glänzen wie Pfand flachen und auch so rascheln, strähnchen ! ,high waist Jeans, limited Hosen!! Jogging Hosen!!!!!!!!! Ich muss aufhören sonst Kriege ich noch nen Schlaganfall...

Mädels: halb dreiviertel ein bisschen bauchfrei, ombre Haare und alles was genauso aussieht nur anders heißt, Piercings überall, Blumen Jeans, high waist jeans, jogginghosen , adidas Schuhe,aufklebe tattoos, glitzer lipgloss, zu kleine leggins, Hochwasser Hosen allgemein, Superman pullis, Batman pullis, Joker pullis, Alice im Wunderland pullis, leggins mit einem der genannten prints, Diät shakes, diatshake trinkflaschen, diese Indianer mokasin Schuhe....

Why????? Vielleicht haben die alle irgendwas giftiges eingeatmet als Kinder. 

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Also du bist praktisch gegen alles? Ja geht mir ähnlich die heutige Mode ist grössenteils einfach lächerlich und schlecht.

Kommentar von NordischeWolke ,

Nein, nur gegen die genannten sachen. Das ist ja nur ein winziger teil, den rest trage ich selbst, störe mich nicht drann, oder es ist mir nie aufgefallen. Aber diese sachen finde ich schrecklich

Kommentar von ask4answer7 ,

die Ombre Haare sehen ja ganz schön aus und auch Balayage, aber gerade weil es jeder hat ist es nichts besonderes mehr. Und diese Pullis sind echt total bescheuert. Was du da beschreibst ist so ein typisches 0815 Mädchen.

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Aber es stimmt nunmal irgendwie scheinen heutzutage viele Menschen keinen Geschmack mehr zu haben. 

Kommentar von ask4answer7 ,

die meisten wissen es nicht mal das sie einen schechten Geschmack haben... weil es ihnen ja niemand sagt

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Und wenn doch fühlen sie sich beleidigt. Die meisten folgen eben dem Trend weil es als "cool" gilt.

Kommentar von NordischeWolke ,

Ich wünschte sie hätten anstatt ihrer super coolen Bluetooth box einen spiegel zu hause

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Haben sie sicherlich..

Kommentar von ask4answer7 ,

allerdings scheint der kaputt zu sein

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Nein ist er nicht.

Antwort
von ask4answer7, 62

Ich finde diese roten Schuhe gehen gar nicht. Das sieht einfach nur bescheuert aus. Das hat nichts mehr mit style zu tun meiner Meinung nach.

Oder bei den Jungs diese Shirts die so richtig lang sind und dann die Hosen dazu noch an den Knien hängen.

Und auch die Caps die so viele tragen.
Allgemein die ganze Hipster Kombi...

Oder das jedes Mädchen die selben Sachen trägt, alles so 0815...

Ich muss aber dazu sagen das ich manche Sachen auch ganz schön finde, gerade so Markenschuhe und Pullis, aber eben nicht alles. Man sollte sich zwar inspirieren lassen aber nicht jeden Trend mitmachen.

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Die heutige Mode ist generell sehr unellegant.

Kommentar von ask4answer7 ,

ja. Es gibt nichts mehr wo man sagt WOW ist das schön oder so. Das finde ich sehr schade. Auch weil viele Läden einen ähnlichen Style haben. Egal wo man es kauft, es sieht sich alles ähnlich.

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Absolut richtig. Männer sehen alle gleich aus, Frauen sehen alle gleich aus.

Kommentar von ask4answer7 ,

niemand hat mehr seinen eigenen Style...

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Kommt selten vor.

Kommentar von ask4answer7 ,

ja... und wenn man eigenen Style hat wird man komisch angeguckt.

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Nicht unbedingt...

Kommentar von ask4answer7 ,

zumindest in meiner Gegend

Antwort
von Rosswurscht, 69

Die Hose in den Kniekehlen zu tragen ... schaut einfach völlig plem plem aus .

Nicht weniger schlimm, diese Plstikfingernägel - am besten in rosa und mit Glitzer. Wie im Puff ...

Oder diese Hosen, die bis über den Bauchnabel gehen. keine Ahung wie die heißen, sieht man immer häufiger - einfach grauenhaft, wie ne Inkontinenzhose.

Schuhe mit Plateausohlen, schaut aus wien Pferdehuf ...

Ja, gibt schon einige schicke Sachen :))))

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Weiter?

Kommentar von Rosswurscht ,

Ballonmützen und Capes ... Steht nicht mal Homer Simpson!

Kommentar von ask4answer7 ,

bei den Jeans meinst du High Waised Jeans. Es kommt darauf an wer es trägt denn manchen steht es. Hab selbst eine

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Nein das sieht bescheuert aus.

Kommentar von Rosswurscht ,

Uuuuuuu jaaaa, gegooogelt ...

Gänsehaut pur brrrrrrr :))))))

Kommentar von ask4answer7 ,

finde ich jetzt nicht so, aber es ist eben eure Meinung :) Mir gefällt es eben

Kommentar von Kessy02 ,

High Waised tragen die meisten nur, um schlanker auszusehen. In den meisten Fällen bewirkt's jedoch genau das Gegenteil. Zudem sind die Dinger super unbequem. Einmal anprobiert - nie wieder !!!

Kommentar von ask4answer7 ,

ich hab mal eine gesehen die hatte eine High Waised Jeans an aber etwas mehr Bauch. Das sah alles andere als schön aus. Das kann man nur tragen wenn man wirklich schlank ist. Ja das tragen ist echt bewöhnungsbedürfig. Da geb ich dir recht.

Antwort
von EddieWinkler, 7

Diese obernuttigen Crop-Tops gehen gar nicht. Bei Männern sind es der Jogginghosen-Ghetto Stil oder diese Frauenmode-Hipster-BLVCK Sachen.

Antwort
von H96Bingo, 14

Ich frag mich ja, wie in 200 Jahren die Krawatten gesehen werden.Die werden sich sicher fragen, warum wir die um den Hals gehangen haben.Ähnlich wie die Perücken zur Kolonialzeit.

Antwort
von Xgnkk, 75

der SCHLIMMSTE modetrend, finde ich, von den mädchen...weil fast alle mkt weissen adidas superstar rumlaufen, enge röhrenjeans, eine uhr, MK tasche, gerade gestreckte haare. richtig schade, dass keiner mehr individuell ist..zum kotzen. &bei den männern finde ich die hipster kleidung, sprich rote sneakers mit hosen bis zu den knöchel und west coast bandana shirts ..smh hahaha xD

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Ja Hipster ist jetzt Mainstream.

Kommentar von Xgnkk ,

vergeht mir gerade die laune wenn ich so ne gruppe sehe, die dich als stylish, selbstbewusst und modisch bezeichnet...jaaah..hust

Kommentar von ask4answer7 ,

ich muss sagen ich finde die Superstars sehr schön, aber nicht weil sie alle haben, einfach weil es mein Style ist.

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Das ist auch so eine Sache die die meinen das sie besonders auf Mode achten sehen meist am bescheursten aus.

Kommentar von Xgnkk ,

sie sind auch schön. aber leider hat sie jetzt jeder... darum hab ich sie nicht gekauft

Kommentar von Xgnkk ,

du sprichst mir aus der seele

Kommentar von ask4answer7 ,

ja das stimmt. Was aber auch schlimm ist sind diese roten Schuhe bei den Jungs... ein No go

Kommentar von Xgnkk ,

oder die pinsel frisur xD

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Rote Schuhe sind generell nicht schön.

Kommentar von ask4answer7 ,

Die Pinsel... :D das geht mal gar nicht... was da wohl schiefgegangen ist... ?

Antwort
von independentpunk, 41

hipster"style" und nikes

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Ja stimmt.

Kommentar von independentpunk ,

und dann hochgezogene socken mit hanfblättern-vorzugsweise die leute,dies noch nie geraucht habe *fremdschäm*

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Was findest du sonst noch schlimm?

Kommentar von independentpunk ,

anzüge

kiloweise kaugummi in der fresse (wiederkäuen)

mainstream/youtuber-look

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Naja Anzüge gehen noch.

Kommentar von independentpunk ,

also entweder man(n) sieht aus wie ein pinguin,einer der grauen herren oder ein x-beliebiges fließbandprodukt

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Es geht.

Antwort
von Daaanaaa2504, 69

Meiner Meinung nach der schlimmste Mode Trend ist " Blvck fashion " wo die " Männer " Schwarze Kleider, schwarze zerrissene Hosen und ROTE Schuhe trugen...

Kommentar von DerKritiker6663 ,

Ja das stimmt.

Kommentar von Kessy02 ,

klingt echt sehr schräg //

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community