Frage von Qwertzuiop2000, 401

Was ist eigentlich das stärkste Schmerzmittel in der Notfallmedizin?

Antwort
von hameder, 252

Die Potenz der Wirkung eines Analgetikums wird nach dem Referenzwert von Morphium bestimmt.

Morphium hat hierbei die die Wirkstärke 1

Das stärkste in der Intensivmedizin zugelassene Schmerzmittel ist
Sufentanyl mit einer Wirkpotenz von 700 - 1000

Antwort
von DrMedMathias, 183

Sufentanyl aber man benutzt es nicht im Rettungsdienst. Das stärkste Mittel, das es gibt im Rettungsdienst (bzw.) was auf dem RTW ist, ist von Kumone zu Kumone unterschiedlich. Auf dem RTW bei uns würde ich Fenta sagen. (Stimmt vielleicht nicht, ich fahre nicht oft Rettung und benutze wenn mein tragbares Ampularium und nehme nichts aus dem RTW im normalfall)

Antwort
von Anemone95, 194

Das stärkste Schmerzmittel  bei uns im Rettungsdienst dürfte Fentanyl sein. 

VG Anemone95 

Kommentar von 19Sunny96 ,

Mit nichten! Der NA hat da noch Zugang zu deutlich stärkerem.

Kommentar von Anemone95 ,

Welche den? 

Kommentar von BiBoTh ,

Im einfachen Ampularium ja.

Antwort
von Seanna, 319

Sufentanil als stärkstes humanmedizinisches und in Deutschland gebräuchliches Analgetikum. Wird eig nur in Narkose verwendet.

Grundsätzlich in der Pharmazie: http://de.m.wikipedia.org/wiki/Ohmefentanyl

Antwort
von sweetblueeyes84, 291

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community