Was ist eigentlich aus Regenbogenschaf geworden (YouTube, Drachenlord Geschichte)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich habe die Frage gerade darüber entdeckt, dass ich eine ähnliche stellen wollte.

Über Twitter kursierten eines Abends diverse Screenshots und Fotos von Google-Maps-Einträgen, einem Mehrparteienwohnhaus und Posts aus einem Online-Poker-Forum, die angeblich die Identität des Regenbogenschafs preisgaben.

Kurz zuvor entbrannte eine Auseinandersetzung zwischen Gundoldingen und RBS, die ebenfalls auf twitter öffentlich ausgetragen wurde. Dabei handelte es sich um die moralische Fragwürdigkeit von sog. "Nacktmacherbanden", die wohl sehr eifrig an etwaigen Leak-Aktionen arbeiten, gegen die sich RBS ausgesprochen hat (hatte wohl auch etwas mit dem Verhältnis der beiden zu einer gewissen Pownröschen zu tun).

Als Quellenangabe kann hier leider nur mein Gedächtnisprotokll dienen.

Ich traue der Community was solche Scharaden angeht viel zu und finde die Verkettung der Ereignisse, sowie dass sich verdächtig wenige Informationen zu dem Sachverhalt finden lassen, sehr mysteriös. Schließe daher nicht aus, dass die Geschichte fingiert wurde um das Game elegant und glaubwürdig zu verlassen (oder es ist Teil einer weiteren Aktion).

Vielleicht konnte ich dir etwas weiterhelfen aber ich bin auch noch auf der Suche nach Antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich das verstanden habe, hat sich das Schaf zurückgezogen, da Dinge von ihm geleakt wurden oder so, sry kenn mich da nicht so aus, aber er macht vereinzelt immer noch bei Aktionen mit, wie zum Beispiel bei einem Lied von Vocal das Intro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Hier ist das neuste Mett von RBS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung