Frage von poppedelfoppe, 33

Was ist dran an Weizengras?

Hallo ich höre immer wider das Weizengras angeblich eine Supernahrung sein soll mit viel mehr Vitaminen als irgend etwas anderes ,außerdem soll es sogar die Stimmung positiv beeinflussen und sogar ein ersatz für Psychopharmaka sein! Hat einer Erfahrung mit weizengras ,wenn ja welche ????

Antwort
von Grobbeldopp, 20

Nichts ist dran. Erfahrung ist auch nicht das wonach du suchen solltest, denn persönliche Erfahrung ist bei sowas nahezu wertlos. 

Wichtig zu wissen wäre wie Mediziner das einschätzen und wie die Studienlage ist. 

In dem Fall gibt es keine Studienlage, weil die Idee dass Weizengras irgendwie was besonderes ist oder Medikamente eretzen kann völlig erfunden ist:

- Dass ein Produkt irsinnig viele Vitamine hat ist kein besonders gutes Argument es zu essen, denn die Vitaminversorgung ist bei uns durch normale Lebensmittel bereits sehr gut.

- Dass ein Produkt VIELE oder ALLE Psychopharmaka ersetzen kann ist unvorstellbar, denn die Wirkmechanismen von solchen Medikamenten sind völlig unterschiedlich, ebeno wie die psychischen Erkrankungen verschiedenartig sind. Das ist eine gefährliche Werbeaussage.

Es gibt schlicht nicht einmal einen Anfangsverdacht, dass Weizengras irgendwelche psychischen Krankheiten bekämpfen kann und damit auch keinen Grund es zu untersuchen und keine Belege.

Antwort
von Vivibirne, 13

Es hat sehr viele Vitamine aber wenn man normal isst dann bekommt man diese auch durch seine Ernährung ohne dieses Produkt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten