Frage von ArianaFan22, 56

Was ist Disziplin/Niveau im reiten?

Hallo! Ich muss etwas machen, und dazu muss ich wissen was Disziplin/Niveau im reiten ist. Ich muss einen Steckbrief ausfüllen und dort steht: Disziplin/Niveau: Dann muss man es hier ausfüllen. Die anderen haben dort sowas zumbeispiel stehen: Vielseitigkeit/M/S-Niveau. Ich habe nur leider keine Ahnung was das ist...Es wäre mir echt recht, wenn sich hier jemand meldet, der sich mit reiten und Pferden aus kennt. Bitte schreibt nur etwas hin, wenn ihr euch zu 100% sicher seid das es stimmt, und nicht wenn ihr es glaubt...

Eure verzweifelte Ariana :/

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für reiten, 34

Da ist angegeben, was man kann, gemessen an dem, was auf Turnieren geritten wird.

Ich weiß ja nicht, um welcher Art Steckbrief es da geht; zu was Du Dich anmeldest. Im Zweifelsfall würde ich einen Strich hinmachen oder " Freitzeitreiter" hinschreiben. 

Das Turnierreiten  fängt im Grunde  mit e an - das bedeutet aber immerhin, dass Du im Stande wärst, in der Disziplin Springen einen Parcours mit 80 cm Höhne Hindernissen zu durchreiten,  oder in der Disziplin Dressur zum Beispiel am Punkt Übergänge zu reiten -  auch vom Halten zum Trab und umgekehrt.

Solltest Du Islandpferde oder Western reiten, würde ich als Disziplin "Spezialreiteweise" angeben.

Kommentar von Urlewas ,

Ach, und wenn du uns verrätst, wozu du das ausfüllst und was deine bisherigen Erfahrungen mit Pferden sind, können wir dir noch besser sagen, was du da eintragen kannst :-)

Antwort
von MarieNolte, 40

Hey😊
Also es gibt im Springen wie auch in der Dressur und Vielseitigkeit.
Jeweils schreibt man das so ( Vielseitigkeit- Klasse - E )
E: Einfach
A: Anfänger
L: Leicht
M: Mittel
S : Schwer
Alles gilt auch für Stilspringen.😊
Ich hoffe ich konnte dir helfen! 👀🙈

Kommentar von ArianaFan22 ,

Also, danke, aber für was stehen diese Stufen? Steht das dafür wie gut man darin ist oder...?

Kommentar von MarieNolte ,

Genau es fängt ganz unten an, ich weiß jetzt nicht ob du das auch braucht. erst gibt es ja die Führzügelklasse dann reiterwettberwerb oder Springwettbewerb ab dann E - S. ☺

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten