Was ist dieses Zwischenzeugnis wert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Davon abgesehen, dass eine reine Abfrage des aktuellen Leistungsstandes i.d.R. kein Grund für die Ausstellung eines Zwischenzeugnisses darstelllt, hat sich der Zeugnisautor hier doch ziemliche Mühe gegeben, ein gutes bis sehr gutes Zeugnis zu erstellen - was ihm auch gelungen ist.

Ausgehend davon, dass die Rechtschreibfehler im Originaldokument nicht enthalten sind, wäre es besser gewesen, wenn Du hier auch die einzelnen Tätigkeiten mit aufgeführt hättest, denn deren Reihenfolge ist für eine abschließende Bewertung eines Zeugnisses ebenfalls wichtig.

Dann warten wir mal auf das (vollständig eingestellte) endgültige Zeugnis...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?