Frage von FrankFrohling, 35

Was ist die Zeit für Tulpenzwiebeln?

Ich habe von einem Bekannten einen ganzen Eimer voll Tulpenzwiebeln bekommen. Wann muss man die am besten einpflanzen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Porrenta, 25

Hallo FrankFrohling,

jetzt ist die beste Zeit, also September/Oktober, bevor die ersten Nachtfröste kommen.

Ein bisschen Dünger mit unter die Erde mischen, doppelte Pflanztiefe wie Zwiebelhöhe (z.B. ist die Zwiebel 5 cm groß, muss Pflanztiefe 10 cm betragen), und du kannst Dich im Frühjahr an den Tulpen erfreuen.

Kommentar von eklezeitalter ,

Jetzt

Antwort
von Grauspecht, 8

Die Tulpenzwiebeln können bis zum Frost gesetzt werden. Ich würde sie aber evtl. in ein Drahtgeflecht legen, da die Zwiebeln oft von  den Wühlmäusen aufgefressen werden.

Antwort
von beangato, 17

Jetzt, solange die Erde noch nicht gefroren ist.

Antwort
von anitari, 28

So lange der Boden frostfrei ist.

Antwort
von Ikonos, 18

JETZT!

Kommentar von FrankFrohling ,

Ist das ernst gemeint? Oder meinst Du jetzt im Oktober?

Kommentar von Ikonos ,

http://www.zuhause.de/tulpen-im-garten-richtig-pflanzen-und-pflegen-tipps-fuer-t... Antwort in Langform:

Gepflanzt werden die Blumenzwiebeln im Herbst. Wer das verpasst hat, kann im Frühjahr auch vorgetriebene Tulpen kaufen und in den Garten setzen. Die Tulpenzwiebeln dürfen aber nicht komplett eingegraben werden. Noch rund zwei Zentimeter müssen aus der Erde schauen.

Kommentar von edmuina ,

Sicher?

Antwort
von sepp333, 5

Jetzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten