Was ist die richtige Probe davon?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sollte es nicht so sein, dass Du die Rechnung links machst und rechts dann die Probe mit dem errechneten x-Wert?

Auch würde ich nach Auflösen der Klammer zuerst alles, was zusammenpasst, zusammenfassen (also z. B. erst 10+5 zu 15 zusammenfassen, und dann in einem Schritt |-15, anstatt |-5 und dann |-10 zu rechnen. Der eigentliche Fehler ist aber im letzten Schritt, es muß da bei Dir -x=-12 heißen, das dann |*(-1) [oder |+x |+12] und Du hast x=12.

also:
10-(x-5)=3       |Klammer lösen
10-x+5=3         |zusammenfassen
15-x=3             |-15     [oder ab hier besser |+x und |-3
-x=-12              |*(-1)   dann brauchst Du nicht |*(-1) rechnen]
x=12

Probe: 10-(12-5)=3 => 10-7=3 => 3=3 passt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Fehler liegt in der Reihenfolge der Rechnung.
Es wird erst das x auf einer Seite gesammelt und dann die Zahlen auf der anderen. Wobei wichtig ist das x immer positiv bleibt wenn's möglich ist um am Ende so Dinge wie |*(-1) zu vermeiden ^^

Rechne bei der Gleichung jetzt mal als Beispiel:

10-x+5=3 |+x
10+5=3+x|-3
10+5-3=x
x=12

Dann kannst du auch mithilfe einer Probe schauen ob das richtig ist in dem du in die erste Zeile der Gleichung x einsetzt also:

10-(x+5)=3 wird zu 10-(12-5)=3
Dann kannst du das ausrechnen und es kommt raus 3=3 ^^

Hoffe mal ich konnte dir helfen ^^ Zu mals du bei der Probe deinen Rechenweg hingeschrieben hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rhenane
13.04.2016, 16:31

nur ein kleiner Schreibfehler bei der Probe: 10-(x-5)

1

Bei der probe beim 2. Schritt musst fu die gleichung "+10" und nich "-10" nehmen, dann kommt da 8 raus. Ich hab mich jetzt nach dem gehalten was auf dem blatt steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ah ne nicht +10, sonder +x und danach +2, sry die erste antwort ist falsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?