Frage von lilysig, 25

Was ist die Reichsacht oder vielmehr, was ist mit Luther ,,passiert" als er die bekommen hat, was hat sich dann geändert?

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 16

Die Reichsacht bedeutet, dass jeder im Reich Luther hätte festnehmen oder töten können.

Sein Landesherr hat ihn daher zunächst einmal aus der "Schusslinie" genommen und auf der Wartburg inkognito als "Junker Jörg" leben und arbeiten lassen. Danach lebte und wirkte Luther in Wittenberg, weiterhin unter dem Schutz von Kurfürst Friedrich "dem Weisen" von Sachsen.

MfG

Arnold

Kommentar von lilysig ,

Super vielen danke! 

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Bittesehr, nichts zu danken.  :-)

Kommentar von EoDaXD ,

danke! morgen schreiben wir einen Test darüber... 😅

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Viel Erfolg!   :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community