Frage von KingOfFireAce, 20

Was ist die Reflexion in der Musik?

Ich stolperte neulich in einem Buch über diesen Begriff und weiß nun nicht, was ich mit ihm anfangen soll. Im Internet stoße ich nur auf komplizierte Erklärungen. Nun meine Frage an euch: Was ist die Reflexion in der Musik?

Es wäre toll, wenn ihr es kurz und verständlich erklären könntet. Ich bedanke mich schon einmal im Voraus bei euch.

Antwort
von heide2012, 8

Ich weiß im Zusammenhang mit Musik nur das:

Für einen konzertierenden Musiker sind die akustischen Verhältnisse des Raumes, in dem er spielen muss, sehr wichtig.

Und diese akustishcen Verhältnisse werden bestimmmt  durch dei Art und Weise der KlangREFLEXIONEN, weil die Welllen von Klängen nämlich reflektieren, wenn sie an Wände stoßen. Solche Reflexionen erzeugen den Nachhall, der störend wirken kann (zum Beispiel als ein Echo) und deshalb nur in bestimmten Grenzen liegen darf (siehe u.a. DIN 18041 zur Hörsamkeit).

Anosnten kenne ich den Begriff Reflexion in der Musik nicht, es sei denn man selbst soll über Musik reflektieren, das wäre dann aber kein musikalischer Begriff.

Aber vielleicht weiß es jemand hier besser.

Antwort
von Merkantil, 7

Es wäre durchaus hilfreich, wenn Du genauer erläutern könntest, in welchem Zusammenhang das Wort „Reflexion“ verwendet wurde. Vielleicht kannst Du uns zusätzlich sogar den Titel und den Autor dieses Buches nennen.

Ohne diese Informationen können wir nicht wissen, ob das Wort Reflexion im Sinne der Physik (Zurückwerfen von Schallwellen: Idee von heide2012) oder in der Bedeutung „Nachdenken über“ (Idee von KingOfFireAce) gemeint ist.

Ein weiterer Ansatz könnte sein (das bezieht sich auch auf die 2. Bedeutung, nämlich im Sinne von „Nachdenken über“): Es gibt Musikstücke, die in der einen oder anderen Form quasi ein Nachdenken über andere Musikstücke, über spezielle Pinzipien der Musik oder auch über außermusikalische Dinge darstellen.

Ich bin gespannt auf Deine Details.

Kommentar von KingOfFireAce ,

Okay danke. Ich habe nicht gewusst, dass es beides gibt. Wahrscheinlich ist ersteres gemeint. Vielen Dank für deine Antwort

Expertenantwort
von WebThoWeb, Community-Experte für Musik, 8

Das bedeutet; man stellt Fragen über Musik und versucht, sich diese zu beantworten. Dabei können viele Aspekte berücksichtigt werden, z. B.:

- Warum hört eine Zielgruppe (z. B. Jugendliche) eine bestimmte Musik und wie beeinflusst die Musik deren Alltag?

- Auf welchem Wege wird eine bestimmte Musik vermarktet und welche Faktoren genau machen dort den Erfolg aus?

- Welcher Zusammenhang besteht zwischen Musik und Tanz und wie werden "Gefühle" in Bewegung umgesetzt?


Mit solchen Gedanken kann man sich ein Bild davon machen, was Musik eigentlich ist und wie sie wirkt.

Ich hoffe, du kannst die Erklärung jetzt in Bezug auf dein Buch anwenden.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten