Frage von ImSailex, 75

Was ist die Quadratwurzel aus Y?

Antwort
von Dhalwim, 9

Hallo ImSailex,

Nun, in diesem Sinne, da sie nicht viel freie Information geliefert haben in dieser Frage würde Ich es so sagen wollen.

Angenommen Y = 25

So, nun nehmen sie die Wurzel also Sprich:

(Wurzelzeichen)Y = 5

Dann hätten wir es gelöst, es geht auch händisch warten sie mal kurz:

So ca.

Das ist jetzt halt ein Beispiel wo wir davon ausgehen, dass Y = 3 ist, aber Ich denke sie Wissen worauf Ich hinauswill. Sonst Kommentieren sie bitte,...

Von daher,...

LG Dhalwim

Expertenantwort
von everysingleday1, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 40

Unter dem Begriff Wurzel versteht man üblicherweise die Quadratwurzel, also die 2. Wurzel. Das Ergebnis ist diejenige nichtnegative Zahl x, die mit sich selbst multipliziert wieder y ergibt, für die also x² = y gilt.

Beispiel: y = 9. Dann ist die Quadratwurzel x = 3, denn 3 * 3 = 9.

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 45

Die Quadratwurzel von y ist einfach ²√y oder nur √y oder y^0,5.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 17

Die Quadratwurzel aus y ist √y.
Denn            √y * √y = y

                    √4 * √4 = 4
                      2 *  2  = 4 

Antwort
von alibertgregeor, 18

ohne zahl kann man das nicht beantworten und ich muss mich leider korrigieren. die quadratwurzel aus 9 ist 3. die kubikwurzel von 27 wäre 3.

Antwort
von alibertgregeor, 16

die wurzel aus 9 ist 3 dann ist die quadratwurzel von 27  die zahl 3 3×3×3=27

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Die Quadratwurzel aus 27 ist 27 = 5,196

3 ist die 3.Wurzel aus 27

Antwort
von hydrahydra, 36

Ohne den Wert von y ist das nicht zu beantworten.

Kommentar von Willibergi ,

Wieso? √y ist absolut legitim.

LG Willibergi

Kommentar von alibertgregeor ,

wie kann mann nur mit dem buchstaben y auf y*0.5 kommen?. ist mir zu hoch.

Kommentar von PWolff ,

y ^ 0,5 (y hoch null komma fünf)

Potenzgesetze. Damit wird (y^0,5) * (y^0,5) = y ^ (0,5+0,5) = y^1 = y

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community