Frage von anonymous72, 43

Was ist die perfekte Größe für ein Lesetagebuch?

Ich muss in diesen Ferien mit meinem Lesetagebuch allmählich anfangen und weiß aber nicht ob ein Heft d,h DIN A4, oder DIN a5 oder doch ein Schnellhefter oder was würdet ihr nehmen? :)

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 23

Die meisten nehmen einen A4 Schnellhefter oder ein Ringbuch. Die Form ist eigentlich egal, der Inhalt ist wichtig.

Expertenantwort
von Grauspecht, Community-Experte für Schule, 19

Unsere Söhne haben immer eine DIN A 4 Ordner genommen.
Da man dort immer besser noch etwas zwischen heften bzw, Bilder oder Zeitungsartikel zufügen konnte.
Du kannst ja den Ordner nach dem Buch bekleben oder beschriften.

Antwort
von Goezdee, 25

Ich würde einen schnellhefter nehmen,weil es meiner Meinung nach etwas persönlicher ist.

Kommentar von anonymous72 ,

Das ist für die Schule

Antwort
von UlrichNagel, 18

Ich würde keinesfalls ein Schnellhefter nehmen (einzelne Blätter)! Ein Tagebuch soll etwas HANDfestes (handliches) sein! Ich weiß zwar nicht, was ihr alles dort eintragen sollt, aber es sollte auf jeden Fall systematisch und nacheinander aufbauen! Bei einem Hefter ist man geneigt, hinterher noch etwas einzufügen! Also am besten ein dickeres A5-Heft verwenden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten