Frage von Chilenabyheart, 66

Was ist die Oberflächenwasser 25 Grad Celsius Isotherme?

Hallo, was kann man sich darunter vorstellen? Worauf beziehen sich die 25 Grad? Ist das ein durchschnittlicher Jahreswert der Temperatur oder bezieht es sich auf eine bestimmtes Monat? Und wo liegt diese Isotherme?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerandereAchim, 26

Hej Chilenabyheart,

die Erklärung von @DepravedGirl ist vollkommen richtig. Doch mit dem Begriff Isotherme können in wissenschaftlichen Disziplinen durchaus verschiedene Aspekte verbunden sein bzw. Phänomene beschrieben werden.

In der Limnologie, der Wissenschaft von den Binnengewässern als Ökosystemen, einem Teilgebiet der Hydrologie, bezeichnet man Wasserschichten gleicher Temperatur als Isothermen. Isothermen unterschiedlicher Temperatur liegen in unterschiedlichen Gewässertiefen. Ihre Ausrichtung ist jedoch nicht immer horizontal, wie aus dem folgenden Link hervorgeht. Das hat z. B. auch Auswirkungen auf die Verteilung von aquatischen Organismen, die Temperaturpräferenzen und -toleranzbereiche haben.

http://www.spektrum.de/lexikon/biologie/limnokinetik/39408

Mit der von Dir genannten 25-Grad-Isotherme des Oberflächenwassers werden z. B. in der Meeresbiologie oder Fischereiwissenschaft diejenigen Meeresgebiete gemeint, in denen das Oberflächenwasser gewöhnlich eine Temperatur von mindestens 25 °C hat. Diese Gebiete sind z. B. bevorzugte Verbreitungsräume wärmeliebender Fischarten.

Ich habe dazu eine Abbildung gefunden, die 20-Grad-Isothermen auf unserer Erde darstellt. Diese 20-Grad-Isothermen begrenzen das ungefähre Verbreitungsgebiet einer bestimmten Fischfamilie, der Anglerfische (Antennariidae).

https://de.wikipedia.org/wiki/Anglerfische#/media/File:20_Grad_Isotherme.png

Liebe Grüße

Achim

Kommentar von Chilenabyheart ,

Vielen lieben Dank !

Kommentar von DerandereAchim ,

Gerne !

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe, 33

Isotherm ist ein Zustand dann, wenn die Temperatur gleich bleibt, aber sich andere Zustandsgrößen wie Salzgehalt, Dichte, Druck, chemische Zusammensetzung usw. ändern können.

Da eine Oberfläche einen Bereich beschreibt, wird es wohl um einen Flächenbereich gehen, indem die Temperatur gleich oder annähernd gleich ist.

Mehr kann ich dir nicht sagen, weil ich keine Physikerin bin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community