Was ist die Nullstelle von 2/3 X (Zwei Drittel X)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn die Nullstelle der Funktion

f(x)=(2/3)*x gesucht ist, so gilt:

0=(2/3)*x

Und nun überleg mal: Ein Produkt von Zahlen wird nur dann 0, wenn einer der Faktoren 0 wird. 2/3 kann nicht 0 sein, da sind wir uns hoffentlich einig.

Also muss gelten: x=0

Und nun setzen wir mal ein:

f(x)=(2/3)*x

f(0)=(2/3)*0=0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Antworten hier.
Aber seit wann hat ein Term eine Nullstelle?
Kann mir das jemand erklären?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xAroundYoux
09.11.2016, 19:01

Also meinen Sie es gibt keine Nullstelle?

0

Ja 0! 

Irgendetwas mal 0 gibt immer 0

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

⅔x=0 |:⅔
X=0

Nullstelle ist null

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2/3X=0 |•3/2
X=0•3/2=0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung