Frage von Tinaiko, 41

Was ist die nominativ von vorantreiben?

Antwort
von Luchriven, 35

1) Du suchst nicht nach einem Nominativ, sondern nach einem Nomen.
2) Es kommt auf den Zusammenhang an. In welchem Satz? Ich würde das Verb einfach substantivieren und vom Vorantreiben sprechen, also wäre "das Vorantreiben" das Wort, das du suchst.
Hoffe, ich konnte helfen :-)

Antwort
von Schuhu, 41

Meinst du das Nomen? Müsste "Vorantrieb" heißen, ist aber ein sehr ungewöhnliches Wort, würde ich nicht benutzen.

Kommentar von Tinaiko ,

Vorantreibung?

Kommentar von Schuhu ,

Noch schlimmer. Das Nomen von "treiben" ist "Trieb", nicht "Treibung". Es sei denn, es handelt sich um einen technischen Fachausdruck, die leider auf sprachliche sinnvolle Gestaltung wenig wert legen.

Antwort
von iwolmis, 33

Vorantreibung wiki

Förderung – Wikipedia

Antwort
von AstridDerPu, 20

Hallo,

vorantreiben ist zunächst und ursprünglich einmal ein Verb und zu Verben gibt es keine Fälle und damit keinen Nominativ (der Nominativ).

In der Substantivierung heißt es:

Nominativ: das Vorantreiben (Wer? / Was?)

Genitiv: des Vorantreibens (Wessen?)

Dativ: dem Vorantreiben (Wem?)

Akkustativ: das Vorantreiben (Wen? / Was?)

AstridDerPu

Kommentar von ralphdieter ,

zu Verben gibt es keine Fälle

Das dachte ich früher auch, aber:

https://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-die-4-faelle-von-einem-verb-heraus-find...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten