Frage von putzkatze, 66

Was ist die nächsthöhere Behörde die über Jobcenter steht für Bundesland NRW?

Hallo wer kann uns hier mit Adressen weiterhelfen? Wir haben zuviel vom Jobcenter an Arbeitsmässigen Einnahmequellen auf unsere Alg2 Leistungsansprüche angerechnet bekommen.

Jobcenter sieht keinen Fehler in der Neuberechnungaufstellung, nur wenn man knapp nur 200 Euro Monatlich verdient und dafür im Gegenzug 400 Euro angerechnet bekommt also das doppelte, ist das Jobcenter der Auffassung sie hätten korrekt gearbeitet!

Nun würd jemand bestimmt den Einfall haben und sagen wendet Euch an Das zuständige Sozialgericht, nur da stösst man ebenfalls auf Desinteresse den Kunden weiterhelfen zuwollen!

Lieber werden Beschwerdeschreiben über das Jobcenter zwecks Leistungsbetrug abgeschmettert!

Dann haben wir auch schon das Bundesministerium für Arbeit und Soziales eingeschaltet und die schlagen sich genauso auf die Seite von den Jobcentern.

Wenn also jemand der notgedrungen auf die Unterstützung angewiesen ist um Monat für Monat über die Runden zukommen, steht ein Arbeitslosengeld 2 Bezieher ohne Hilfeunterstützung gegenüber den Jobcentern da!

Daher nun meine Frage, gibt es eine Behörde die noch höher im Rang steht über den Jobcentern die für Nord Rhein Westfalen zuständig sind?

Hoffe auf viele mögliche Antworten bzw Links wo man sich mal schlau belesen kann.

Antworten mit ungeeigneten Inhalt werden von mir ignoriert.

Habe diese Plattform nämlich als Möglichkeit gewählt in der Hoffnung hier Ideen und Tipps zuerhalten wohin ich mich wenden kann, damit das Jobcenter die Auflage erhält uns unseren Fehlteil nachzuzahlen und den Bescheid der falsch ergangen ist fristlos zu korrigieren.

Danke an all die jenigen die uns mit Tipps und Adressen freiwillig weiterhelfen.

Antwort
von 01079, 58

Melde dich mal hier an, http://hartz.info/  ..die haben ganz schön Plan die Jungs da und können dir sicherlich irgendwie weiter helfen. Hatte vor 4 Jahren auch mal Zoff mit dem JC den ich dank der Jungs zu meinen Gunsten klären konnte

Kommentar von putzkatze ,

Muss man da wenn man sich da anmeldelt und nicht viel Geld hat, für deren Hilfeunterstützung etwas zahlen. Frage daher da du ja schreibst, das du auch vor gut 4 Jahren Ärger mit Jobcenter hattest und die anderen zu deinen Gunsten dir weiterhelfen konnten

Kommentar von 01079 ,

Nein, das kostet nichts. Ist ein ganz normales Forum thematisiert nur eben auf ALG1 und 2. Ich hab den da, wie in jedem anderen Forum mein Anliegen geschildert und die haben mir einfach aus Nächstenliebe und gemeinsamen Ärger über diese "Behörde" ein Schreiben aufgesetzt

Kommentar von putzkatze ,

Wow netter Service. Habe nur grad das Problem das die Seite offenbar momentan überlastet ist, bekomme da die Registrierung nicht freigeschaltet mit den Code den man mir zugestellt hat auf mein Postfach. Haben Sie vielleicht noch andere Tipps oder Links wo ich mal mein Glück versuchen kann.

Wer weiss warum die Seite überlastet ist grins, eventuell sind zuviele Beschwerde geflossen das die gar nicht mehr hinterher kommen mit den Bearbeiten der Beschwerden zum gunsten für den Arbeitslosengeld 2 Bezieher

Kommentar von 01079 ,

Da muss ich leider passen. Einfach weiter versuchen die Registrierung durchzuführen

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Jobcenter, 49

Hast du denn gegen diesen Bescheid ( Neuberechnung ) fristgerecht einen schriftlichen Widerspruch eingelegt ?

Sollte das nicht der Fall sein,dann kannst du einen Überprüfungsantrag nach § 44 SGB - X - stellen,dazu findest du im Internet Musterschreiben.

Dann wird noch einmal unabhängig geprüft.

Wenn es keine vorherigen zu unrecht bezogenen Leistungen gibt,die dann mit den zustehenden laufenden Leistungen verrechnet werden,dann kann diese Berechnung ja nicht korrekt sein.

Denn bei 200 € Brutto wie Netto bleiben nach Abzug der Freibeträge von 100 € Grundfreibetrag und 20 € Freibetrag von dem was über 100 € - 1000 € Brutto liegt nur 80 € anrechenbares Einkommen übrig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten